Spontankauf

Hier kann jeder seine Domi, SLR, FMX, CRF vorstellen.
Benutzeravatar

Themenverfasser
NX65
Domi-Freund
Beiträge: 59
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 22:57
Wohnort: 85560 EBE
Motorrad: Honda Dominator RD08 SM
Honda Dominator RD02 SM
Triumph Street Triple D67LD
Suzuki AY50 Katana WR LC
Kontaktdaten:

Spontankauf

Beitrag von NX65 » Do 9. Jan 2020, 20:31

Servus,

hier meine im Oktober spontan als Zweitmopped gekaufte RD08. Stand beim letzten Eigner (wollte sie zum Scrambler umbauen, war ihm dann aber zu schade, holte sich dann dafür eine 89er) fast nur herum. Ich konnte Sie einfach nicht guten Gewissens dort weiter dem Dornröschenschlaf überlassen. Gute Basis, leider etwas verdreckt sowie hier und da kleine Macken.

RD08 SM.jpg
RD08 SM.jpg (357.42 KiB) 2713 mal betrachtet

- EZ 1996
- knapp 13tkm gelaufen
- Morad 3,50x17 und 5,00x17 mit Heidenau K73 120/160
- 320er Bremsscheibe mit Adapter
- Stahlflex
- Mikuni TM40
- SLS entfernt
- Kurbelgehäuseentlüftung geändert/Behälter entfernt

Was Vergaser, SLS und Kurbelgehäuseentlüftung angeht, bin ich noch unschlüssig, ob ich wieder auf Serienstand rückrüste. Legal ist anders (auch wenn es so vorm Kauf 2 Jahre HU/AU neu gab)... Am TM40 gibt's zudem aktuell keinen Schließer-Gaszug.

Vorerst geplant:

- Öl- und Filterwechsel, dabei mal die Ölsiebe ausbauen und reinigen
- Ventilspiel kontrollieren, ggf. einstellen
- neuer Luftfilter
- Bremsflüssigkeit wechseln, Sättel reinigen, ggf. Beläge erneuern
- Gabelöl und -dichtungen erneuern
- Kettensatz erneuern
- Achsen, Lenkkkopf-/Radlager, Hebelei prüfen und schmieren
- Blinker und Spiegel gegen taugliche Teile tauschen
- Lenkerschalter gangbar machen (alles irgendwie zäh und schwergängig)
- Züge schmieren
- Griffe und Handprotektoren erneuern
- Soziusrastenhalter rechts erneuern (Rastenaufnahme gebrochen)
- Sitzbezug erneuern
- alle Verkleidungen entfernen und ordentlich putzen, danach Lack und vor allem die fleckigen Felgen polieren und versiegeln

Perspektivisch:

- dezent weiter veredeln, aber nicht verbasteln
- bissl abspecken
- je nach Zustand des Lacks nach Aufbereitung ggf. neue Farbe
- evtl. anderen Auspuff

Grüße

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2723
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, NX 250 Bj 89
XJ600 Diversion Bj 97
CBR 125R JC50 ( Junior )
GPZ 900 R Bj 87
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von Büds » Do 9. Jan 2020, 20:46

Schönes Teil. Zwittermodell?
Wünsche dir viel Spaß beim Renovieren.
Schau, dass sie zum Domitreffen fertig ist.
Gruß Andreas
Verlass' dich immer auf dein Herz, denn es schlug schon bevor du denken konntest!

Benutzeravatar

sredju
Domi-Spezialist
Beiträge: 376
Registriert: So 2. Apr 2017, 17:03
Wohnort: Wien
Motorrad: Nx 500, MT07
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von sredju » Do 9. Jan 2020, 21:06

Andi, Zwittermodel ist RD08 im RD02 Kleid, mit Splashgrafik.

Sattel ist abgepolstert, einzige Schönhetsfehler, meine Meinung, sonst sehr schöne Dommie.
Viel Spass mit ihr.
Zuletzt geändert von sredju am Do 9. Jan 2020, 21:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2723
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, NX 250 Bj 89
XJ600 Diversion Bj 97
CBR 125R JC50 ( Junior )
GPZ 900 R Bj 87
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von Büds » Do 9. Jan 2020, 21:13

Stimmt, die Verkleidung ist schon rein 08
Verlass' dich immer auf dein Herz, denn es schlug schon bevor du denken konntest!

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 4640
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von steffen » Do 9. Jan 2020, 21:17

Sieht wirklich gut aus.
Den Dreck sieht man auf dem Foto nicht. :mrgreen:

Benutzeravatar

Kakadu99
Domi-Fahrer
Beiträge: 133
Registriert: Di 18. Jul 2017, 17:24
Wohnort: Neuhausen
Motorrad: 3x Honda NX650 RD08,CBR600F(PC35),Yamaha Xg250 Tricker ,KTM;
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von Kakadu99 » Fr 10. Jan 2020, 06:00

Sehr schöne Domi :mrgreen:

Wir haben auch zwei Domis als Supermotoumbau im Stall :mrgreen:
Die Domi fährt sich um Welten besser als mit der Original Bereifung :D
Viel Spaß mit der Domi :mrgreen:

Viele Grüße Rita :mrgreen:
Es ist nie zu spät eine schöne Kindheit zu haben :mrgreen:

Benutzeravatar

BinDo
Domi-Superprofi
Beiträge: 1304
Registriert: Do 10. Mai 2018, 11:29
Wohnort: Bingen/Rhein
Motorrad: NX 650 RD 02, XJR, KLE
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von BinDo » Fr 10. Jan 2020, 13:23

Ein Schnäppchen, für eine gerade mal eingefahrene Hübsche. Glückwunsch! :)
- Heute ist nicht alle Tage, ich komme wieder, keine Frage -

Benutzeravatar

Larry
Domi-Fahrer
Beiträge: 181
Registriert: Di 28. Mär 2017, 20:47
Wohnort: Porta Westfalica
Motorrad: RD02 Bj. 1993
z.Z. 69tkm
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von Larry » Fr 10. Jan 2020, 19:55

Hallo,

die Domi sieht in dem schwarz/grau wirklich edel aus.
Ich wünsche dir in der kommenden Saison viel Spaß damit.

Gruß, Lars

Benutzeravatar

Themenverfasser
NX65
Domi-Freund
Beiträge: 59
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 22:57
Wohnort: 85560 EBE
Motorrad: Honda Dominator RD08 SM
Honda Dominator RD02 SM
Triumph Street Triple D67LD
Suzuki AY50 Katana WR LC
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von NX65 » Di 21. Apr 2020, 14:15

Dank Ausgangbeschränkung kann ich momentan nix an der Domi, die wegen Platzmangel woanders steht, machen. Aber irgendwas muss ja weitergehen.
Daher schon mal das Nötigste online eingekauft: 4l Öl (da nur unwesentlich teurer als 2x1l) + Filter, 1,5l Gabelöl + Simmerringe/Staubkappen, Neoprensocken für die Gabel, Griffgummis, Handprotektoren (Ersatz für die defekten), Blinkerersatzteile.
Luftfilter stellte sich mittlerweile als ein K&N heraus, der noch sehr frisch und sauber ist, wie die ganze Airbox.
Parallel schneidert meine Frau eine neuen Sitzbezug aus schwarzem Autokunstleder, da der originale sich etwas auflöst.
Die doofen Carbonimitatspiegel ohne "E" fliegen weg, zunächst schraub ich mal die noch vorhandenen Originalspiegel meiner Triumph ran.
Ich hoffe, wir dürfen uns bald wieder etwas freier bewegen, dann wird Hand angelegt.

Gruß
Sören

Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 2743
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Jap. Zwittermodell
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von langer » Di 21. Apr 2020, 14:45

Würde den RD08 Motor nehmen.
Wann, wo könnte ich den abholen ?
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Der Niedergang deutscher Ingenieurskunst begann mit dem DIN Stecker, billigem Plastik und beschleunigt mit VW...

Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 3501
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von dieCobra » Di 21. Apr 2020, 21:32

langer hat geschrieben:
Di 21. Apr 2020, 14:45
Würde den RD08 Motor nehmen.
Wann, wo könnte ich den abholen ?
Klaus, bist Du zufällig im falschen Fred?

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Enola Gay
Domi-Profi
Beiträge: 591
Registriert: Di 12. Feb 2019, 01:38
Wohnort: Karben
Motorrad: Bali100, CB100, NSR125SP, NX250, CRF250L, CB450K5, PC800,
BMW R27, BMW R69S,
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von Enola Gay » Di 21. Apr 2020, 21:46

dieCobra hat geschrieben:
Di 21. Apr 2020, 21:32
langer hat geschrieben:
Di 21. Apr 2020, 14:45
Würde den RD08 Motor nehmen.
Wann, wo könnte ich den abholen ?
Klaus, bist Du zufällig im falschen Fred?

Grüße
Andi
Zerstreute Grüße - Herbert ;)
... war nie wirklich weg - hab mich nur versteckt ... (Marius-M.-W.)

Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 2743
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Jap. Zwittermodell
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von langer » Di 21. Apr 2020, 22:57

Nee, nix verwirrt. Hätte bloss gerne diesen RD08 Motor.
Ist doch ein legitimer Wunsch oder. Vielleicht hätte er ja gesagt "ja klar, hol ihn ab"... ;)
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Der Niedergang deutscher Ingenieurskunst begann mit dem DIN Stecker, billigem Plastik und beschleunigt mit VW...

Benutzeravatar

Themenverfasser
NX65
Domi-Freund
Beiträge: 59
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 22:57
Wohnort: 85560 EBE
Motorrad: Honda Dominator RD08 SM
Honda Dominator RD02 SM
Triumph Street Triple D67LD
Suzuki AY50 Katana WR LC
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von NX65 » Di 21. Apr 2020, 23:32

Nö, das Moped mach ich für mich fertig. :P
Wäre ja auch viel zu schade für die Schlachtbank.

Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 2743
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Jap. Zwittermodell
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von langer » Di 21. Apr 2020, 23:47

War doch nur ein Scherz (und auch ein Insider). :D
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Der Niedergang deutscher Ingenieurskunst begann mit dem DIN Stecker, billigem Plastik und beschleunigt mit VW...

Benutzeravatar

Themenverfasser
NX65
Domi-Freund
Beiträge: 59
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 22:57
Wohnort: 85560 EBE
Motorrad: Honda Dominator RD08 SM
Honda Dominator RD02 SM
Triumph Street Triple D67LD
Suzuki AY50 Katana WR LC
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von NX65 » Mi 1. Jul 2020, 23:14

Erklärt mich für verrückt (meine Frau hat's schon getan :roll: ), aber...
Ich kann in Kürze meine ehemalige Domi RD02 mit SuMo-Umbau, die ich 2004 beim Hondahändler für etwas Neues abgegeben hatte, von dort in den Heimathafen zurückholen. :o Nicht günstig (ungefähr das, was ich damals dafür bekam, aber das ist in diesem besonderen Fall wenig relevant), noch gut in Schuss, immer dort gewartet und nur gut 27tkm auf dem Zähler. Ein emotionales Wiedersehen nach knapp 16 Jahren Trennung steht bevor.
Eine der beiden Domis wird dann wohl mein Bruder übernehmen, er hat die "Alte" heute gleich mal besucht und gecheckt, da sie bei ihm in der Nähe steht.
Rational betrachtet völlig unnötig, emotional (für mich) vollkommen richtig. :D

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 2755
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von Mehrheit » Do 2. Jul 2020, 08:45

Sach' ich doch - wiederfinden - freuen - aber kaufen ??

Glückwunsch !!

LG Sylvia

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 2813
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von Hogi » Do 2. Jul 2020, 09:34

Wenn ich vor dem Kauf oder der Überlegung stehe, eine Domi zu erwerben, denke ich zuerst nach, warum ich sie eigentlich verkauft habe.
So gerne ich Erinnerungen an meine Domi habe, was nachfolgte war jeweils für meine Einsatzzwecke besser.
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 4640
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von steffen » Do 2. Jul 2020, 10:16

Hogi hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 09:34
Wenn ich vor dem Kauf oder der Überlegung stehe, eine Domi zu erwerben, denke ich zuerst nach, warum ich sie eigentlich verkauft habe.
So gerne ich Erinnerungen an meine Domi habe, was nachfolgte war jeweils für meine Einsatzzwecke besser.
Grundsätzlich stimme ich Dir da zu.
Aber in seinem Fall möchte er ja sich wieder eine Domi kaufen bzw. hat er es bereits gemacht.
Daher ist die Überlegung folgende: Wenn Du Dir wieder eine Domi kaufen möchtest (die genauen Beweggründe spielen erstmal keine Rolle), würdest Du dann lieder irgendeine kaufen, die Dir angeboten wird oder genau Deine, die Du vor vielen Jahren verkauft hast?
Vorausgesetzt natürlich Deine Domi hatte keine ungewöhnlichen Zickereien und ist auch heute noch gut in Schuss.
Daher kann ich sein Handeln schon nachvollziehen.

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

Nergal
Domi-Profi
Beiträge: 865
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 13:57
Wohnort: Oberfranken
Motorrad: Zu viele! Hondas: 3 NX 650 RD 02/08
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von Nergal » Do 2. Jul 2020, 10:57

Hogi hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 09:34
Wenn ich vor dem Kauf oder der Überlegung stehe, eine Domi zu erwerben, denke ich zuerst nach, warum ich sie eigentlich verkauft habe.
So gerne ich Erinnerungen an meine Domi habe, was nachfolgte war jeweils für meine Einsatzzwecke besser.
Nicht immer. Auf Spanientour mittem Zelt gehe ich immer noch am liebsten mit der Domi - und nicht mit den danach gekauften Kohlenkästen. Na ja, drum habe ich meine Domis auch nicht verkauft. Insofern hat der Hogi nun auch wieder recht...

Benutzeravatar

Themenverfasser
NX65
Domi-Freund
Beiträge: 59
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 22:57
Wohnort: 85560 EBE
Motorrad: Honda Dominator RD08 SM
Honda Dominator RD02 SM
Triumph Street Triple D67LD
Suzuki AY50 Katana WR LC
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von NX65 » Do 2. Jul 2020, 19:39

Da habe ich ja eine Diskussion angefacht...
Kann jeder sehen wie er will. Das ist für mich ein ganz besonderer Fall, weil das eben nicht irgendeine Maschine ist, sondern meine, die ich selbst umgebaut habe. Und ich hole sie von dort zurück, wo ich sie 2004 abgegeben habe. Die ganzen Jahre war sie in der Familie des Honda-Händlers, nicht die schlechteste Option im Vergleich zu anderen Gebrauchtangeboten (meine RD08 sieht da durchaus ungepflegter aus trotz nur halb so hoher Laufleistung, wenn auch technisch einwandfrei).
Manche Dinge im Leben kann man eben nicht rational erklären. Und man gönnt sich ja sonst nichts.
Ich freue mich schon auf die erste Ausfahrt im Domi-Duo mit meinem Bruder. :)

Benutzeravatar

karin
Domi-Spezialist
Beiträge: 390
Registriert: So 26. Mär 2017, 21:01
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Motorrad: Dominator 650
Stoppelhopps = NX250
Transalp 650
CRF 250 L
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von karin » Do 2. Jul 2020, 23:37

Hallo NX65,
Ich kann dich gut verstehen. Ich würde meine NTV, die ich 12 Jahre lang hatte, auch zurück nehmen. War ein zuverlässiges Moped. Obwohl ich gar kein weiteres Moped brauche :roll:
Gruß, Karin

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 2755
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von Mehrheit » Fr 3. Jul 2020, 08:05

Jetzt bin ich aber langsam echt neugierig, oder hab ich ein Bild bisher übersehen ??

Und, nein, ich würde die "Alte" nicht zurückkaufen wollen, aber wissen, dass es ihr gut geht, und wie sie heute ausschaut.....

LG Sylvia


ra40gt
Domi-Fan
Beiträge: 40
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 18:55
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von ra40gt » Fr 3. Jul 2020, 10:02

Es muss nicht Alles Sinn machen, manchmal reicht Spaß und Freunde an etwas......
Ich kann es verstehen...... ;)

Grüße, Jörg

Benutzeravatar

Themenverfasser
NX65
Domi-Freund
Beiträge: 59
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 22:57
Wohnort: 85560 EBE
Motorrad: Honda Dominator RD08 SM
Honda Dominator RD02 SM
Triumph Street Triple D67LD
Suzuki AY50 Katana WR LC
Kontaktdaten:

Re: Spontankauf

Beitrag von NX65 » Fr 3. Jul 2020, 19:42

Mehrheit hat geschrieben:
Fr 3. Jul 2020, 08:05
Jetzt bin ich aber langsam echt neugierig, oder hab ich ein Bild bisher übersehen ??
Das war 2003, sie steht aber auch heute fast noch so gut da wie damals. Ganz ohne Spuren ist die Zeit an ihr sicher nicht vorbeigegangen, aber das kann man ja mit ein wenig Zuwendung wieder ändern.

RD02 SM.PNG
RD02 SM.PNG (468.14 KiB) 1016 mal betrachtet

Antworten