Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Hier kann jeder seine Domi, SLR, FMX, CRF vorstellen.
Benutzeravatar

hebel
Domi-Fan
Beiträge: 30
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 10:18
Wohnort: Bei Würzburg
Motorrad: Transalp XL 650 Bj 2000
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von hebel » Do 8. Apr 2021, 09:32

Büds hat geschrieben:
Do 8. Apr 2021, 06:42
Hallo Jo.
Solche Hefte liegen bei Polo und Louis, aber auch bei Motorradhändlern und Bikertreffs, die in diesen Heften Werbung schalten.
Gruß Andreas
Oh, ist mir bei Louis noch nicht aufgefallen, wie blind von mir. :o
Werde ich versuchen dort zu bekommen.
Vielen Dank!
VG Jo
VG aus Unterfranken
Jo

YouTube -> JoFanXY WÜ

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 5439
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von steffen » Do 8. Apr 2021, 09:34

hebel hat geschrieben:
Do 8. Apr 2021, 09:32
Büds hat geschrieben:
Do 8. Apr 2021, 06:42
Hallo Jo.
Solche Hefte liegen bei Polo und Louis, aber auch bei Motorradhändlern und Bikertreffs, die in diesen Heften Werbung schalten.
Gruß Andreas
Oh, ist mir bei Louis noch nicht aufgefallen, wie blind von mir. :o
Werde ich versuchen dort zu bekommen.
Vielen Dank!
VG Jo
Musst aber in Bayern oder Baden-Württemberg suchen! In der Hessen-Ausgabe April 2021 ist der Bericht nicht drin, in den anderen schon.

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2994
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, NX 250 Bj 89
XJ600 Diversion Bj 97
GPZ 900 R Bj 87
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von Büds » Do 8. Apr 2021, 10:53

... richtig. Gut wenn man einen Sohn hat, der in Braunschweig arbeitet. Da gibt es diese auch.😏
Gruß Andreas
Verlass' dich immer auf dein Herz, denn es schlug schon bevor du denken konntest!

Benutzeravatar

hebel
Domi-Fan
Beiträge: 30
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 10:18
Wohnort: Bei Würzburg
Motorrad: Transalp XL 650 Bj 2000
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von hebel » Do 8. Apr 2021, 22:18

Hallo,
habe heute eine Ausgabe bei Louis bekommen.
Bayerische Ausgabe, Würzburg ist im Norden Bayerns 😁
VG Jo
VG aus Unterfranken
Jo

YouTube -> JoFanXY WÜ

Benutzeravatar

hebel
Domi-Fan
Beiträge: 30
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 10:18
Wohnort: Bei Würzburg
Motorrad: Transalp XL 650 Bj 2000
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von hebel » Do 8. Apr 2021, 22:21

Sorry, wollte noch anmerken, der Bericht ist drin und prima geworden.
Auch der Bericht über den „Meister der XT´s“
VG aus Unterfranken
Jo

YouTube -> JoFanXY WÜ

Benutzeravatar

kc85
Domi-Fahrer
Beiträge: 194
Registriert: Do 20. Aug 2020, 14:15
Wohnort: Erfurt
Motorrad: 96er RD08 SuperMoto
(in der Scheune parkt noch eine 88er ETZ 150)
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von kc85 » Do 8. Apr 2021, 23:20

Wer partout kein Druckexemplar auftreiben kann, findet übrigens alle Regional-Ausgaben auch bequem zum Lesen als PDF im Netz:

https://digital.motorradszene.de/de/pro ... f/editions

kc85
„Jede Lösung eines Problems ist ein neues Problem.“ ;)
J. W. v. Goethe


Themenverfasser
HCH-BJ 1
Domi-Freund
Beiträge: 99
Registriert: So 25. Jun 2017, 23:02
Wohnort: 72379 Hechingen-Stein
Motorrad: Honda SLR 650
Honda CBF 1000
Yamaha XJ 900 F
Honda CB 450 S
Yamaha Bop 50
Yamaha YBR 125 Diversion
Yamaha RD 250 B
Hercules K 101
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von HCH-BJ 1 » Fr 9. Apr 2021, 09:30

KC85 hat recht, auch die MotorradSzene hat sich natürlich dem Trend mit einem Internet-Auftritt nicht verschließen können und diesen auch vor kurzem neu überarbeitet. Vorrang bleiben aber die Print-Ausgaben und nur weil ja die Auslagestellen vieler Orts die letzten Monate geschlossen waren, gibt es die aktuellen Ausgaben komplett online zur Ansicht. Wenn sich hoffentlich bald wieder alles normalisiert hat, wird es dann eher wieder so sein, dass die Hefte erst nach 2 - 3 Monaten freigeschaltet werden. Doch auch dann lohnt sich ein Blick auf www.motorradszene.de, da dort immer interessante Themen behandelt werden. So gibt es unter der Events + Szene auch einen Terminkalender mit anstehenden Veranstaltungen oder unter Regionales Berichte über z.B. Motorradtreffen, Motorradrennsport-Veranstaltungen oder Ausstellungen in Oldtimermuseen. Wer nun denkt, jetzt hat der aber genug Werbung gemacht, dann möge man wir das verzeihen, aber ich bin halt seit 2012 einer, der begeistert mithilft, die "Szene" mit (hoffentlich) interessanten Themen zu gestalten. Über die positiven Rückmeldungen zum Bericht über Steffen und seine Domi habe ich mich echt gefreut. Hatte ja zum einen schon wegen der interessanten Geschichte dieser Langzeitbeziehung Spaß gemacht und zum anderen natürlich auch wegen der tollen und unkomplizierten Zusammenarbeit mit Steffen. Danke. Jochen

Antworten