Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Hier kann jeder seine Domi, SLR, FMX, CRF vorstellen.

Themenverfasser
HCH-BJ 1
Domi-Freund
Beiträge: 70
Registriert: So 25. Jun 2017, 23:02
Wohnort: 72379 Hechingen-Stein
Motorrad: Honda SLR 650
Honda CBF 1000
Yamaha XJ 900 F
Honda CB 450 S
Yamaha Bop 50
Yamaha YBR 125 Diversion
Yamaha RD 250 B
Hercules K 101
Kontaktdaten:

Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von HCH-BJ 1 » Do 1. Apr 2021, 18:39

In insgesamt 8 verschiedenen Regionalausgaben erscheint jeden Monat die MotorradSzene, die bei Motorrad- und Zubehörhändlern, aber auch an verschiedenen Treffpunkten kostenlos ausliegt. Ein fester Bestandteil in allen Ausgaben ist dabei unter anderem die Rubrik "Leserbike". Da mir hier im Forum der Bericht von Steffen über seine Domi sehr gut gefallen hat war klar, dass diese "Langzeitbeziehung" da bestens rein passt. Das sah die Redaktion in Unna auch so. Bis zur Veröffentlichung hat es etwas gedauert, dafür ist die Geschichte jetzt im April in fast allen Ausgaben (nur in der Szene für Hessen, Saarland und Thüringen war der Platz zu knapp) drin. Vielen Dank Steffen für die tolle Zusammenarbeit, hat echt Spass gemacht den Bericht auf die Beine zu setzen.
Dank auch an die Redaktion, die die Freigabe zur Veröffentlichung im Forum wie auch schon zu den Berichten über die letzten 3 Treffen gerne erteilt hat.
Dateianhänge
229.0 MotorradSpiegel April 2021.jpg
231.2 Steffen Gross 26 Jahre Dominator.jpg

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 3238
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von Hogi » Do 1. Apr 2021, 18:52

KLASSE!!!!
Wirklich Klasse!
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

alpe650
Domi-Spezialist
Beiträge: 445
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 19:32
Motorrad: NX 650
Suzuki Intruder VS 1400
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von alpe650 » Do 1. Apr 2021, 19:06

Hallo,
wirklich klasse was Ihr beiden da gemacht habt. Mein Respekt.
Da kommt doch wieder altes Forumfeeling auf.
Liest sich gleich besser als das seit geraumer Zeit zelebrierte Trallara.
Auf jeden Fall bin ich durch diesen wunderbaren Bericht gedruckt in der Motorradszene wieder animiert was zu schreiben.
Gruss Peter K

Groß wird des Schlossers Kraft, wenn er sich Verlängerung schafft.

Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1828
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
BMW R 1250 GS
Honda NX 650 Blaue Mauritius
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von jakobjogger » Do 1. Apr 2021, 19:17

Super, die Ausgabe hole ich mir nächste Woche bei meinerm Uralhändler.

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2977
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, NX 250 Bj 89
XJ600 Diversion Bj 97
GPZ 900 R Bj 87
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von Büds » Do 1. Apr 2021, 19:25

Sehr schön - aber was machen die Hessen?
Gruß Andreas
Verlass' dich immer auf dein Herz, denn es schlug schon bevor du denken konntest!

Benutzeravatar

hanspumpel
Domi-Superprofi
Beiträge: 1654
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:57
Wohnort: Riemst / Belgien
Motorrad: 91er Domi 650
92er TDM850 3Vd
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von hanspumpel » Do 1. Apr 2021, 19:33

Super. Schöner Bericht.
Liebe Grüße,
Gunnar

Wenn gut gut genug ist, ist besser schnell zu viel des Guten.

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 3226
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von Mehrheit » Do 1. Apr 2021, 19:41

Aprilscherz??
Oder echt jetzt????
Dann wäre es die genialste Story !!!

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2977
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, NX 250 Bj 89
XJ600 Diversion Bj 97
GPZ 900 R Bj 87
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von Büds » Do 1. Apr 2021, 19:49

Wer denkt in dieser Zeit noch an Scherz?
Aber möglich wär's
Verlass' dich immer auf dein Herz, denn es schlug schon bevor du denken konntest!


Themenverfasser
HCH-BJ 1
Domi-Freund
Beiträge: 70
Registriert: So 25. Jun 2017, 23:02
Wohnort: 72379 Hechingen-Stein
Motorrad: Honda SLR 650
Honda CBF 1000
Yamaha XJ 900 F
Honda CB 450 S
Yamaha Bop 50
Yamaha YBR 125 Diversion
Yamaha RD 250 B
Hercules K 101
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von HCH-BJ 1 » Do 1. Apr 2021, 19:56

Kein Fake - ist wirklich echt. Jochen

Benutzeravatar

Nergal
Domi-Superprofi
Beiträge: 1113
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 13:57
Wohnort: Oberfranken
Motorrad: Zu viele! Hondas: 3 NX 650 RD 02/08
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von Nergal » Do 1. Apr 2021, 20:20

Schöner Bericht! Glückwunsch!!!!!


mago88
Domi-Profi
Beiträge: 769
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 08:44
Wohnort: Sehnde
Motorrad: CRF 250 "the wasp"
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von mago88 » Do 1. Apr 2021, 20:22

Sehr schön,die Sache!
Vor allem die Bilder!
Da werden wir uns vor neuen hier im Forum kaum retten können!
Und die Domi kostet bald mehr als neu!
Gruß Mago
Um die 50...verrückt wie zwanzig...MD44

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1747
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von Saruman » Do 1. Apr 2021, 21:34

Wirklich toller Bericht. Schön, daß es die Domi immerwieder in die Medien schafft. Und unser Steffen ist nun auch berühmt.😂 Danke euch beiden.
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Benutzeravatar

Kakadu99
Domi-Fahrer
Beiträge: 162
Registriert: Di 18. Jul 2017, 17:24
Wohnort: Neuhausen
Motorrad: 3x Honda NX650 RD08,CBR600F(PC35),Yamaha Xg250 Tricker ,KTM;
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von Kakadu99 » Do 1. Apr 2021, 21:39

Super! :mrgreen: :mrgreen:

Grüße Rita
Es ist nie zu spät eine schöne Kindheit zu haben :mrgreen:

Benutzeravatar

eduu
Domi-Freund
Beiträge: 96
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 21:17
Wohnort: HRO
Motorrad: Honda CB1000R, Yamaha WR250
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von eduu » Fr 2. Apr 2021, 07:23

Cool !!

Schöner Bericht!

Und die Domi sieht kein bisschen gealtert aus. :lol:

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 3070
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von Nickless » Fr 2. Apr 2021, 08:08

Müssen wir jetzt ,,SIE" zu Dir sagen. :lol: Bist nun noch berühmter, Steffen.
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...


Olli*
Domi-Fan
Beiträge: 41
Registriert: Mi 25. Nov 2020, 15:39
Wohnort: Wuppertal
Motorrad: Monogam seit 98 - nur meine Domi!
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von Olli* » Fr 2. Apr 2021, 08:39

Sehr cool!!! Ich habe als Jugendlicher immer die Berichte in den Zeitschriften geliebt, wo Besitzer mit ihren Fahrzeugen dargestellt wurden, die diese seit 30 oder 40 Jahren besitzen! Viel Spaß weiterhin mit der Maschine!


Kurtl
Domi-Fahrer
Beiträge: 194
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:17
Wohnort: 94107 Untergriesbach
Motorrad: Dominator NX650 RD 08 EZ. 16.02.2000
BMW R1100GS EZ. 31.05.1999
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von Kurtl » Fr 2. Apr 2021, 08:54

Solche Berichte lese ich gerne, werde nächste Woche mal zum Händler fahren müssen um die SZENE zu holen.

Benutzeravatar

Gurke650
Domi-Profi
Beiträge: 803
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '98
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von Gurke650 » Fr 2. Apr 2021, 09:03

Klasse, danke euch beiden.
Toller Bericht.
Nur hier in Norden wohl nicht in Print erhältlich, oder?
I like my coffee as I like my metal.


Themenverfasser
HCH-BJ 1
Domi-Freund
Beiträge: 70
Registriert: So 25. Jun 2017, 23:02
Wohnort: 72379 Hechingen-Stein
Motorrad: Honda SLR 650
Honda CBF 1000
Yamaha XJ 900 F
Honda CB 450 S
Yamaha Bop 50
Yamaha YBR 125 Diversion
Yamaha RD 250 B
Hercules K 101
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von HCH-BJ 1 » Fr 2. Apr 2021, 09:16

Die Regionalausgabe der MotorradSzene für Göttingen, Braunschweig, Kassel, Hannover, OWL und Harz ist die MoKo (Motorradkontakte) und da ist der Bericht drin. Jochen

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 5301
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von steffen » Fr 2. Apr 2021, 11:17

Hallo Ihr Lieben und vielen Dank für die so positive Resonanz. :)
Der Artikel ist tatsächlich kein Aprilscherz. Es war eher Zufall, dass Jochen gestern das OK bekommen hat zur Veröffentlichung des Artikels hier im Forum.
Ein ganz besonderer Dank geht überhaupt an ihn für die Idee. Er kam vor einiger Zeit auf mich zu und meinte, dass meine Geschichte eigentlich die ideale Story für so einen Leserbike-Bericht wäre.
Also hat Jochen seinen Text schonmal vorverfasst und ich habe drübergelesen und Fotos beigesteuert. Das Ganze layouttechnisch zusammengefügt hat letztendlich die Redaktion der Motorrad-Szene. Ich bin im Übrigen mit der Aufmachung des Artikels sehr zufrieden. Ist echt gut geworden. 8-)

Als Jochen den Veröffentlichungstermin erfahren hatte, hat er mich gleich informiert und gemeint, dass ich auch eine Printausgabe zugeschickt bekomme. Was aber auch er nicht wusste: Die Redaktion hat mir von JEDER Regionalausgabe eine Printversion geschickt. Jetzt habe ich hier von Bayern bis „Ausgabe Nord“ alle vor mir liegen. :lol: Sind immerhin acht Stück.

Und nein. Ihr müsst mich jetzt nicht mit SIE ansprechen oder mit „El Dominatorino“ oder was auch immer. :lol:
Es sollte eigentlich alles beim Alten bleiben.
Und ob es Werbung für die Domi ist? Mal abwarten. In letzter Zeit sind auch ohne den Bericht viele Neue (und einige Wiederholungstäter) hier hinzugekommen. ;)

Viele Grüße,
Steffen

Benutzeravatar

Nergal
Domi-Superprofi
Beiträge: 1113
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 13:57
Wohnort: Oberfranken
Motorrad: Zu viele! Hondas: 3 NX 650 RD 02/08
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von Nergal » Fr 2. Apr 2021, 11:34

steffen hat geschrieben:
Fr 2. Apr 2021, 11:17
Und nein. Ihr müsst mich jetzt nicht mit SIE ansprechen oder mit „El Dominatorino“ oder was auch immer. :lol:
Ich denke auch, dass eine respektvolle Anrede in der dritten Person vollauf genügen müsste. In diesem Sinne: Das hat er gut gemacht mit der Werbung für unsere geliebten Domis. Mögen ihm noch zahlreiche unfallfreie Kilometer auf seinem Einzylinder vergönnt sein. :-)

Grüßle

Wolf-Ingo

Benutzeravatar

hebel
Domi-Fan
Beiträge: 29
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 10:18
Wohnort: Bei Würzburg
Motorrad: Transalp XL 650 Bj 2000
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von hebel » Mi 7. Apr 2021, 22:36

Hallo Steffen,
wow, die Veröffentlichung freut mich für dich sehr.
Hatte dir ja geschrieben, dass das Stoff für eine Veröffentlichung ist.
Top - sehr gut.
Eine Frage, kannst du mir sagen wo ich in Nordbayern an die Ausgaben komme?
Würde mich freuen deine Berichte in Printversion zu lesen.
VG Jo
VG aus Unterfranken
Jo

YouTube -> JoFanXY WÜ

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2977
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, NX 250 Bj 89
XJ600 Diversion Bj 97
GPZ 900 R Bj 87
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von Büds » Do 8. Apr 2021, 06:42

Hallo Jo.
Solche Hefte liegen bei Polo und Louis, aber auch bei Motorradhändlern und Bikertreffs, die in diesen Heften Werbung schalten.
Gruß Andreas
Verlass' dich immer auf dein Herz, denn es schlug schon bevor du denken konntest!


Gockel500
Domi-Freund
Beiträge: 87
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 10:27
Wohnort: Steiermark
Motorrad: Dominator 500 (1988); XT 500 (1993); Zephyr 750 (1996)
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von Gockel500 » Do 8. Apr 2021, 07:59

Gratuliere, Steffen! Eine Domi, die so lange erhalten und vor allem gefahren wird, ist auf jeden Fall einen Bericht wert. Wünsche noch viele weitere Kilometer!
Liebe Grüße, Flo

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 5301
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Steffen und seine Domi - Bericht MotorradSzene

Beitrag von steffen » Do 8. Apr 2021, 09:12

Danke Euch für das so positive Feedback. :)

Antworten