Es soll wieder einen Domi-Wandkalender geben. Infos zur Mitgestaltung und Bestellung: Honda Dominator Forum Wandkalender 2022

Ein Neuer aus der Nordeutschen Tiefebene, Rd 02 von 91

Hier kann jeder seine Domi, SLR, FMX, CRF vorstellen.
Antworten

Themenverfasser
Sören
Domi-Fan
Beiträge: 18
Registriert: Mi 11. Aug 2021, 20:57
Kontaktdaten:

Ein Neuer aus der Nordeutschen Tiefebene, Rd 02 von 91

Beitrag von Sören »

Da ist die Domse. 91er Bj. Hat knapp 21 gelaufen, ist vor vielen Jahren mit etwa 19000 stillgelegt worden. War bis dahin scheckheftgepflegt. Sie ist dann vom Vorbesitzer reaktiviert worden. Der hatte sie dann wohl nicht so lieb.
Technisch und optisch steht sie ganz gut da. Ein paar Lackmacken, etwas Gammel an der Schwinge und Reifen aus dem letzten Jahrtausend. Da sind gerade ein paar Heidenau K 60 eingetrudelt. Ansonsten fällt auf, dass die tuto completti Orginal ist. Ungewöhnlicher Ansatz...


Sören
Dateianhänge
IMG-20210805-WA0003.jpeg
Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 5732
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer aus der Nordeutschen Tiefebene, Rd 02 von 91

Beitrag von steffen »

Sieht sehr original aus.
Glückwunsch!
Auf jeden Fall so lassen und nix umbauen.
Erlaubt sind nur Dinge, die die Ergonomie verbessern. :mrgreen:

Gruß,
Steffen

Themenverfasser
Sören
Domi-Fan
Beiträge: 18
Registriert: Mi 11. Aug 2021, 20:57
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer aus der Nordeutschen Tiefebene, Rd 02 von 91

Beitrag von Sören »

So in die Richtung wirds wohl gehen. Wenn ich mit dem Ding zurechtkomme werde ich bestenfalls eine etwas höher Sitzbank und einen Alulenker in anderer Kröpfung verbauen. Lack habe ich erstmal getupft, Schwinge wird auch noch ausgebessert. Längerfristig werde ich mir eine andere besorgen, aufarbeiten und umstecken. Beim Kauf dabei war noch ein Mikuni TM 40. Abgesehen vom Eintragungsproblem hat ein kurzer Testlauf ergeben, dass sie mehr reißt. Allerdings läuft sie mit dem orginalen irgendwie entspannter. Wird wohl beim orginalen bleiben.
Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 3034
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, NX 250 Bj 89
XJ600 Diversion Bj 97
GPZ 900 R Bj 87
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer aus der Nordeutschen Tiefebene, Rd 02 von 91

Beitrag von Büds »

Zum Thema Lenker kannst du auch mal die Suchfunktion nutzen. Manche wechseln auf den Lenker der AT.
Gruß Andreas
Verlass' dich immer auf dein Herz, denn es schlug schon bevor du denken konntest!

Themenverfasser
Sören
Domi-Fan
Beiträge: 18
Registriert: Mi 11. Aug 2021, 20:57
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer aus der Nordeutschen Tiefebene, Rd 02 von 91

Beitrag von Sören »

So. Nun kommts raus. Ich weiß nicht was eine AT ist. Ich vermute eine Honda Enduro nicht für den Deutschen Markt?
Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 3415
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: bei Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Jap. Zwittermodell
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer aus der Nordeutschen Tiefebene, Rd 02 von 91

Beitrag von langer »

AT = automatic transmission (Automatik Getriebe).
Spass... ;) Honda Africa Twin.
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Der Niedergang deutscher Ingenieurskunst begann mit dem DIN Stecker, minderwertigen Materialien, dünnem Blech und beschleunigt mit VW...

Themenverfasser
Sören
Domi-Fan
Beiträge: 18
Registriert: Mi 11. Aug 2021, 20:57
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer aus der Nordeutschen Tiefebene, Rd 02 von 91

Beitrag von Sören »

Ah!
Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 5732
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer aus der Nordeutschen Tiefebene, Rd 02 von 91

Beitrag von steffen »

Die alte aber bis Bj. 2003.
Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 3439
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer aus der Nordeutschen Tiefebene, Rd 02 von 91

Beitrag von Mehrheit »

Und die Sitzbank gut auf Seite legen.
Originale Rote in so gutem Zustand sind selten.

Und die Bremsverkleidung auch dazulegen, falls die abgebaut wird.
Ich habe meine damals in die Wertstofftonne gepackt......

Und dann viel Spass mit dem Teil !!!

LG Sylvia
Benutzeravatar

Kurvenknaller50
Domi-Fan
Beiträge: 31
Registriert: Do 14. Mai 2020, 11:35
Wohnort: Chemnitz
Motorrad: NX650 RD02
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer aus der Nordeutschen Tiefebene, Rd 02 von 91

Beitrag von Kurvenknaller50 »

Hallo und herzlich willkommen,
sieht sehr schön auf dem Bild aus. Schon erstaunlich das es noch so viele, gut erhaltene, gibt. :o
Viel Spaß damit und unfallfreie Fahrt.
LG Falk
Benutzeravatar

Gurke650
Domi-Profi
Beiträge: 938
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '98
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer aus der Nordeutschen Tiefebene, Rd 02 von 91

Beitrag von Gurke650 »

Schick!
I like my coffee as I like my metal.

Themenverfasser
Sören
Domi-Fan
Beiträge: 18
Registriert: Mi 11. Aug 2021, 20:57
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer aus der Nordeutschen Tiefebene, Rd 02 von 91

Beitrag von Sören »

Die Lektion mit dem Aufbewahren der Orginalteile habe ich auch erst lernen müssen. Mit dem Effekt Unmengen von Gedöns liegen zu haben. Die Sitzbank war recht schmutzig, lässt sich aber mit viel Mühe wieder sauber bekommen. Sie hat leider 2 abgestoßene Stellen. Der Plan wäre die so wegzulegen. Zum Thema Sitzbank mache ich noch einmal ein neues Thema auf.
Benutzeravatar

BinDo
Domi-Superprofi
Beiträge: 1521
Registriert: Do 10. Mai 2018, 11:29
Wohnort: Bingen/Rhein
Motorrad: NX 650 RD 02, XJR, KLE
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer aus der Nordeutschen Tiefebene, Rd 02 von 91

Beitrag von BinDo »

Schönen rote Diva. Willkommen im Club, Sören. :)
- Ausser mir ticken sowieso alle ziemlich seltsam, finde ich -

Themenverfasser
Sören
Domi-Fan
Beiträge: 18
Registriert: Mi 11. Aug 2021, 20:57
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer aus der Nordeutschen Tiefebene, Rd 02 von 91

Beitrag von Sören »

Danke an alle für die nette Aufnahme. Leider dürfte mein Auftritt hier eher kurz werden. Ich bin die Gute heute mal mit den neuen Reifen etwas gefahren und ich werde mit ihr nicht warm. Die Sitzposition, der breite Tank und die Verkleidung sind nichts womit ich klarkomme. Ich habe die Domi bei Kleinanzeigen eingestellt, ebenso den TM 40 Vergaser. Schade
Antworten