Domiforumstreffen II

Treffen, gemeinsame Ausfahrten, Reiseberichte und Veranstaltungen.
Antworten
Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Profi
Beiträge: 917
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Domiforumstreffen II

Beitrag von jakobjogger » Mo 9. Jul 2018, 13:27

Am letzten Wochenende fand wie schon 2011 ein Domitreffen am östlichen Wasser statt. Allerdings konnte der Veranstalter nur einen Gast begrüßen. Der Rest muss es wohl verpennt haben. Aber als Gastgeber hat Sven wie 2011 schon sich richtig reingehängt. Der Grill- und Frühstücksservice war super, die Versorgung mit Flüssignahrung wahr gewährleistet und das Freizeitangebot wurde mit zwei Dartscheiben noch erweitert.
Dem Sven auch hier nochmals meinen Dank für die Versorgung.
Bild

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 1571
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Domiforumstreffen II

Beitrag von Hogi » Mo 9. Jul 2018, 13:29

Säcke!!!
Schön, dass es schön war.
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Profi
Beiträge: 917
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: Domiforumstreffen II

Beitrag von jakobjogger » Mo 9. Jul 2018, 13:41

Für Domitreffen hast du doch eh keine Zeit.

Benutzeravatar

Schnatterinchen
Domi-Spezialist
Beiträge: 451
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 12:25
Wohnort: 30900 Wedemark
Motorrad: CRF250LA 2017
Hornet 900 2003
Hornet 600 1998
CB500S 2001
Kontaktdaten:

Re: Domiforumstreffen II

Beitrag von Schnatterinchen » Mo 9. Jul 2018, 14:22

Ich stelle fest, dass mir die Domi einfach zu wuchtig ist. Mit dem Ding würde ich niemals ins Gelände gehen, die könnte ich gar nicht halten.
Viele Grüße aus dem Wald,
Micha

Des Mopedle geht, des iisch brudaaal...

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 2596
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Triumph Tiger 800 Bj. 2011
Kontaktdaten:

Re: Domiforumstreffen II

Beitrag von steffen » Mo 9. Jul 2018, 14:25

Schnatterinchen hat geschrieben:
Mo 9. Jul 2018, 14:22
Ich stelle fest, dass mir die Domi einfach zu wuchtig ist. Mit dem Ding würde ich niemals ins Gelände gehen, die könnte ich gar nicht halten.
Das ist ein spezielles Modell der Domi, sozusagen eine Spezialentwicklung für die besonderen Anforderungen auf langen geraden Strecken und für Fährverbindungen.
Die gab es so zu kaufen, allerdings nur in limitierter Anzahl.

Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Profi
Beiträge: 917
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: Domiforumstreffen II

Beitrag von jakobjogger » Mo 9. Jul 2018, 15:08

:lol: :lol: :lol:
Das Modell wird völlig unterschätzt. Kurven gehen damit super und wir waren damit in Bosnien auch schon auf Schotterpistenunterwegs auf denen man keine GS.Fahrer entdeckte.
Nur von Hand rangieren sollte man möglichst vermeiden z.B. durch vorausschauendes Parken.
Ansonsten gilt: Ist sie zu schwer bis du zu schwach.

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1932
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: Domiforumstreffen II

Beitrag von Andreas_NRW » Mo 9. Jul 2018, 15:53

Also ich kann nur bestätigen, Böschung und Waldrand gehen damit echt gut!
.

Benutzeravatar

Gurke650
Domi-Fahrer
Beiträge: 162
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '98
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Re: Domiforumstreffen II

Beitrag von Gurke650 » Mo 9. Jul 2018, 16:03

Nur ein Moped aufm Domi-Treffen?
Wie nennt sich denn ein Treffen alleine :?:
I like my coffee as I like my metal.

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1932
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: Domiforumstreffen II

Beitrag von Andreas_NRW » Mo 9. Jul 2018, 16:09

Konspirativer Zirkel 😉

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1932
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: Domiforumstreffen II

Beitrag von Andreas_NRW » Mo 9. Jul 2018, 16:11

Was mir an dem Bild in Sven's Einfahrt auffällt:
der Garten hat sich echt super erholt!
Hätt gedacht der braucht länger!

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1603
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Domiforumstreffen II

Beitrag von Nickless » Mo 9. Jul 2018, 16:21

Was für'n Garten? Da sind doch nur Pflastersteine. Und das bissi Grün neben der Garage.....
V2 Domi.....
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1932
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: Domiforumstreffen II

Beitrag von Andreas_NRW » Mo 9. Jul 2018, 20:49

Nickless hat geschrieben:
Mo 9. Jul 2018, 16:21
Was für'n Garten? Da sind doch nur Pflastersteine. Und das bissi Grün neben der Garage.....
V2 Domi.....
Irgendwie hat die Mitternachtsonne ernsthafte Spätfolgen bei Dir hinterlassen 🤦‍♂️🤦‍♂️
Das grüne im Bildhintergrund!
Das ist der Garten!?
Da hat seinerzeit die wilde Motorradhorde gelagert und ein oder zwei Becherchen klebriger Flüssigkeit....

Benutzeravatar

Schnatterinchen
Domi-Spezialist
Beiträge: 451
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 12:25
Wohnort: 30900 Wedemark
Motorrad: CRF250LA 2017
Hornet 900 2003
Hornet 600 1998
CB500S 2001
Kontaktdaten:

Re: Domiforumstreffen II

Beitrag von Schnatterinchen » Mo 9. Jul 2018, 21:49

jakobjogger hat geschrieben:
Mo 9. Jul 2018, 15:08

Nur von Hand rangieren sollte man möglichst vermeiden z.B. durch vorausschauendes Parken.
Ansonsten gilt: Ist sie zu schwer bis du zu schwach.
Ich habe 33 Motorradjahre gebraucht, bis ich das erste Mal auf einer Harley saß.
Immerhin kam ich aber schon nach rund 25 Jahren in die Verlegenheit, erstmals eine Harley vom Seitenständer aufrichten zu dürfen. Kollege Jimmy hatte seine Softtail geparkt und mit diesem einen Motorrad alle Stellplätze auf einmal blockiert.
Beim Aufrichten der geparkten Harley um gefühlte 0,5 Grad klappte der besenstiellange Seitenständer ein und ich hatte plötzlich rund 300 Kilo in derber Schräglage in der Hand. An diesem Tag wurde ich nach 45 Jahren schlagartig vom Kind zum Mann. Seitdem machen mir Drachen, Tiger und Seeungeheuer keine Angst mehr. Kommt nur, mit euch werde ich auch noch fertig! :D

Das (Probe)Fahren einer Harley fand ich tatsächlich nicht anstrengend. Allerdings frage ich mich bis heute, wie es angehen kann, dass ein Motorrad so schräg auf dem Seitenständer parken kann, aber bei gefühlt der halben Schräglage mit den Rasten tiefe Furchen in den Asphalt zieht.

Na ja. Ich bewundere Harleys bis heute, gerade die E-Glide, und wäre wohl echt gerne Besitzer einer V-Rod oder Night Rod. Allerdings spielt sich meine Liebe zu Harley aus gutem Grund -den ich oben zitiert habe- im Konjunktiv ab. Hätte hätte Harleykette...ich freue mich derzeit lieber an fehlenden als vorhandenen Kilos 8-)
Viele Grüße aus dem Wald,
Micha

Des Mopedle geht, des iisch brudaaal...

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1932
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: Domiforumstreffen II

Beitrag von Andreas_NRW » Mo 9. Jul 2018, 22:53

@Micha: na dann solltest Du mal JJ auf seinem orangenen Schwermetall-Ross erleben!
-Ich kann mir die Typenbezeichnung einfach nicht merken, aber wenn US-Eisenhaufen dann so!
Das ist Supermoto ---- neu definiert 👍👍

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 1553
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Domiforumstreffen II

Beitrag von Mehrheit » Di 10. Jul 2018, 06:51

Hey, der JJ hat uns mit dem Schlachtschiff in Freudenberg auch ganz schön um die Ecken gejagt....mit Sozia !!

Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Profi
Beiträge: 917
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: Domiforumstreffen II

Beitrag von jakobjogger » Di 10. Jul 2018, 09:06

:D :D :D
Na ja Freunde, nach der Aktion "Parken eines Schlachtschiffes im Wald" fahre ich nicht mehr zwingend auf der letzten Rille. Das Für und Wider einer Harley wollte ich hier eigentlich gar nicht zur Diskussion stellen. Ich fand es einfach klasse, dass ich durch dieses Forum jede Menge Menschen kennen gelernt habe, bei denen man einfach ganz spontan anrufen kann um anschließend dort vorbei zu fahren, den Kühlschrank leer zu essen, die Biervorräte vernichten, sich zum Schlaf niederlegen und morgens das Duschzeug aufbrauchen kann. Einfach klasse.
Schade ist es eigentlich, dass wir keine Mitgliederkarte haben. Ich bin bestimmt bei einigen fast durch den Vorgarten gefahren, weiß aber nicht, wo denn alle so wohnen. Mit so einer Mitgliederkarte wäre es für mich viel einfacher unbescholtene Forumsmitglieder zu überfallen.
Glück Auf

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 2596
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Triumph Tiger 800 Bj. 2011
Kontaktdaten:

Re: Domiforumstreffen II

Beitrag von steffen » Di 10. Jul 2018, 10:01

jakobjogger hat geschrieben:
Di 10. Jul 2018, 09:06
Schade ist es eigentlich, dass wir keine Mitgliederkarte haben. Ich bin bestimmt bei einigen fast durch den Vorgarten gefahren, weiß aber nicht, wo denn alle so wohnen. Mit so einer Mitgliederkarte wäre es für mich viel einfacher unbescholtene Forumsmitglieder zu überfallen.
Glück Auf
Ich habe das Thema Mitgliederlandkarte auf dem Schirm.
Die alte musste ich leider deaktivieren, weil die Entwicklung eingestellt wurde und sie mit dem letzten Update der Forensoftware inkompatibel wurde. Siehe hier auch => News und anderes => Mitgliederlandkarte.
Ich hoffe es wird bald was neues geben.
Und die Datenschutzrichtlinie werde ich dann auch anpassen müssen und Ihr dürft diese dann erneut akzeptieren.

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Profi
Beiträge: 917
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: Domiforumstreffen II

Beitrag von jakobjogger » Di 10. Jul 2018, 11:02

Steffen, von dir akzeptiere ich alles.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste