Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Hier kann jeder seine Domi, SLR, FMX, CRF vorstellen.

HN XR 600
Domi-Fahrer
Beiträge: 245
Registriert: So 13. Mai 2018, 22:47
Wohnort: Bad Ragaz
Motorrad: Honda XR 600 Scrambler 1993, BMW R 80/100 GS 1991, Harley Heritage Softail 1993, BMW HP 2 2006, Yamaha DT 50 R 2006, ...
Kontaktdaten:

Re: Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Beitrag von HN XR 600 » Mi 12. Jun 2019, 23:25

Hi zusammen. Habe gerade so ein 950er Windschild gebraucht und heil zu verkaufen. 30 Euro zzgl. Versand. Grüsse Dirk

Benutzeravatar

NX>1
Domi-Freund
Beiträge: 55
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 08:51
Wohnort: Grainau
Motorrad: RD08 Bj. 97
Kontaktdaten:

Re: Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Beitrag von NX>1 » Do 13. Jun 2019, 20:19

Hab dir eine PN geschickt

Gruß Erich


Fox
Domi-Fan
Beiträge: 37
Registriert: Fr 15. Nov 2019, 08:58
Wohnort: Mogendorf im Westerwald
Motorrad: XL600LM / XR600 / NX650 / R1150GS
Kontaktdaten:

Re: Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Beitrag von Fox » Di 19. Nov 2019, 13:05

Sehr geil gemacht und stimmiger Umbau! Ich bin verliebt! :D


trienrico
Beiträge: 1
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 09:42
Kontaktdaten:

Re: Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Beitrag von trienrico » Fr 17. Jan 2020, 17:38

Wirklich toller Umbau!
Ist die Dominator höher gelegt? Wenn ja, wie?
Ist die Sitzbank geändert?

Benutzeravatar

alpe650
Domi-Spezialist
Beiträge: 282
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 19:32
Wohnort: 72505 Hausen a.A.
Motorrad: NX 650
Suzuki Intruder VS 1400
Kontaktdaten:

Re: Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Beitrag von alpe650 » Sa 18. Jan 2020, 09:02

Hallo Jörg,
was sind das für Handprotektoren, und passen die ohne Schnitzerei.

Gruaa Peter K


Themenverfasser
ra40gt
Domi-Fan
Beiträge: 36
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 18:55
Kontaktdaten:

Re: Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Beitrag von ra40gt » Sa 18. Jan 2020, 12:42

Moin,

Die Domi ist nicht höher, als es mit der maximalen Vorspannung des Serienfederbeins geht. Die Sitzbank ist eine Anfertigung der Firma Jungbluth. Sie ist höher und breiter und man merkt, das die Leute da Ahnung von "Sitzmöbeln" haben. Das Teil ist jeden Cent wert.

Hallo Peter, die Hebelschützer sind ganz normale günstige von eBay. Hersteller ist polisport und bei mir passen die an beiden Domis ohne Schnitzereien. Beide Domis haben allerdings auch Zubehörlenker, ob das mit dem Originalen auch klappt, weiss ich allerdings nicht.


Grüße, Jörg

Benutzeravatar

Tobi-Domi
Domi-Fahrer
Beiträge: 111
Registriert: Di 28. Aug 2018, 13:58
Wohnort: 89522
Motorrad: Domi Rd02 Bj92
Hercules MK1 50ccm
Hercules Supra 4GP 50ccm
Kontaktdaten:

Re: Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Beitrag von Tobi-Domi » Mi 26. Feb 2020, 10:16

Hallo Peter,

hast du schon getestet ob die Poli-Protektoren an den originalen Domilenker passen?
Bin ich ölich, bin ich fröhlich!

Benutzeravatar

alpe650
Domi-Spezialist
Beiträge: 282
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 19:32
Wohnort: 72505 Hausen a.A.
Motorrad: NX 650
Suzuki Intruder VS 1400
Kontaktdaten:

Re: Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Beitrag von alpe650 » Mi 26. Feb 2020, 10:57

Hallo Tobi,
Polis sind am Orginallenker angebaut, passt einwandfrei.
Kannst auch im Beitrag von Supervan Accerbis Handschalen lesen.

Gruss Peter

Antworten