Modellübergreifend, Reifenprofil

NX 500 / NX 650 / SLR 650 / FMX 650
Antworten
Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 2782
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Modellübergreifend, Reifenprofil

Beitrag von dieCobra » So 10. Feb 2019, 20:53

Am Freitag angekommen für eine CBR 650 F.
Alle schreien nach Profil, mind. 1,6 mm. Wo ist das ? Die paar Ritzen, die der Reifen inne hat.
Der Reifen hat eine normale Straßen Zulassung.
Wo bleibt da die Gerechtigkeit?
20190210_133124.jpg
20190210_133132.jpg
Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 2709
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Kontaktdaten:

Re: Modellübergreifend, Reifenprofil

Beitrag von Andreas_NRW » So 10. Feb 2019, 23:08

Und bei Nässe?
Was'n das für ein Reifen (Hersteller/Typ)?

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 2782
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Modellübergreifend, Reifenprofil

Beitrag von dieCobra » Mo 11. Feb 2019, 01:28

Metzler Racetec RR

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Gurke650
Domi-Fahrer
Beiträge: 249
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '98
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Re: Modellübergreifend, Reifenprofil

Beitrag von Gurke650 » Mo 11. Feb 2019, 05:16

Die TWIs (Tread wear Indikatoren) sind doch niedlich in den Rillen angedeutet. Da würdest den Abrieb dann erkennen.

Bei Nässe? Sollte der Reifen das aus der Mischung holen, der Rest ist Verdrängung und kleine Aufstandsfläche. Und das angepasste fahren auf nasser Fahrbahn.
I like my coffee as I like my metal.

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 2709
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Kontaktdaten:

Re: Modellübergreifend, Reifenprofil

Beitrag von Andreas_NRW » Mo 11. Feb 2019, 08:22

dieCobra hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 01:28
Metzler Racetec RR

Grüße
Andi
Na der Name ist ja wohl 100% Programm 🏍

Benutzeravatar

ujr56
Domi-Spezialist
Beiträge: 451
Registriert: So 26. Mär 2017, 06:53
Wohnort: Berlin (Bundeswichtelhauptstadt)
Motorrad: CX 500, CB SevenFifty, NX 650 RD02 von 93
Kontaktdaten:

Re: Modellübergreifend, Reifenprofil

Beitrag von ujr56 » Mo 11. Feb 2019, 11:34

Das ist doch wohl der K3 mit Straßenzulassung.
Den gibt es auch noch als Slick nur für die Rennstrecke, oder ... ?

Wer so etwas kauft dem ist auch meistens klar dass spätestens nach 3.000 km neue Schlappen fällig sind :D

Gruß
Uwe
"Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muß zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen."
J.W.v.Goethe

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 2782
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Modellübergreifend, Reifenprofil

Beitrag von dieCobra » Mo 11. Feb 2019, 12:40

Gurke650 hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 05:16
Die TWIs (Tread wear Indikatoren) sind doch niedlich in den Rillen angedeutet. Da würdest den Abrieb dann erkennen.

Bei Nässe? Sollte der Reifen das aus der Mischung holen, der Rest ist Verdrängung und kleine Aufstandsfläche. Und das angepasste fahren auf nasser Fahrbahn.
So sehe ich das auch.
ujr56 hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 11:34
Das ist doch wohl der K3 mit Straßenzulassung.
Den gibt es auch noch als Slick nur für die Rennstrecke, oder ... ?

Wer so etwas kauft dem ist auch meistens klar dass spätestens nach 3.000 km neue Schlappen fällig sind :D

Gruß
Uwe
Der ist gekauft für eine Woche Urlaub in Spanien auf der Rennstrecke. Ob da 3000 km zusammenkommen? :lol:

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 3646
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Modellübergreifend, Reifenprofil

Beitrag von steffen » Mo 11. Feb 2019, 12:49

dieCobra hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 12:40
Der ist gekauft für eine Woche Urlaub in Spanien auf der Rennstrecke. Ob da 3000 km zusammenkommen? :lol:

Grüße
Andi
Mit oder ohne Anfahrt auf eigener Achse? :twisted: :lol:

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 2782
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Modellübergreifend, Reifenprofil

Beitrag von dieCobra » Mo 11. Feb 2019, 12:56

steffen hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 12:49
dieCobra hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 12:40
Der ist gekauft für eine Woche Urlaub in Spanien auf der Rennstrecke. Ob da 3000 km zusammenkommen? :lol:

Grüße
Andi
Mit oder ohne Anfahrt auf eigener Achse? :twisted: :lol:
Möppili kommt uffn Hänger mit anderen. Sammeltransport.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Antworten