Mitmachen und Bestellen => Domiforum Wandkalender 2020

Vergaser VE81E (BHB) Standgas-Gemischschraube nicht zugänglich

NX 500 / NX 650 / SLR 650 / FMX 650
Antworten

Themenverfasser
TheDuke63
Domi-Newbie
Beiträge: 8
Registriert: So 9. Jun 2019, 12:22
Wohnort: Wiesendangen (CH)
Motorrad: KTM 690 Duke 5 R, Honda NX 650 Dominator 94/95er (nicht mehr in meiner Garage: KTM 690 Duke 4 R, Honda NX 650 Dominator 92er, Honda XL 600LM, Honda XL 600R, Honda MTX 125, Sachs 503, Sachs 502)
Kontaktdaten:

Vergaser VE81E (BHB) Standgas-Gemischschraube nicht zugänglich

Beitrag von TheDuke63 » Do 26. Sep 2019, 21:47

Frage: Wieso ist an meinem Vergaser die Standgas - Gemischschraube nicht zugänglich? Ich würde sie gerne 'rausnehmen, bzw. durch eine neue ersetzen. RD0 256 061 31 (Jahrgang 93/94)

PS: Die Tipps aus der Domi-Gemeinde waren übrigens Gold wert. Luftfilter neu machen, Hauptdüse auf 148 wechseln, neue Kerze. Nun beschleunigt sie wie ich es mir gewohnt bin, nur im Standgas stellt sie häufig urplötzlich ab, da muss ich wohl nochmals 'ran.

Grüsse aus der nassen Schweiz
Kurt
gemisch_schraube.jpg
Standgas Gemischschraube, wie 'rausnehmen?
----------------------------------------------------------------
Es gibt ein Leben ohne Motorrad, aber es ist sinnlos.
----------------------------------------------------------------

Benutzeravatar

Enola Gay
Domi-Fahrer
Beiträge: 243
Registriert: Di 12. Feb 2019, 01:38
Wohnort: Karben
Motorrad: Bali100, CB100, NSR125SP, NX250, CRF250L, CB450K5, PC800,
BMW R27, BMW R69S,
Kontaktdaten:

Re: Vergaser VE81E (BHB) Standgas-Gemischschraube nicht zugänglich

Beitrag von Enola Gay » Do 26. Sep 2019, 22:37

Hallo Kurt;

um diese Leerlauf-Luftgemisch-Schraube zu entfernen gibt es ein 'Sonder-Werkzeug' von Honda.
Ein gleichfalls passendes Werkzeug befindet sich beim Peugeot-Scooter Spezial-Werkzeug;

mfG. Herbert
... war nie wirklich weg - hab mich nur versteckt ... (Marius-M.-W.)

Antworten