Forumstreffen 2023 in Hessen am Rande des Knüllgebirges

Treffen, gemeinsame Ausfahrten, Reiseberichte und Veranstaltungen.

Moderator: Domitreffen

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 3563
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Noch zu Hause
Motorrad: NX 250 Bj 89
XJ600 Diversion Bj 97
GPZ 900 R Bj 87
NT650V Deauville
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von Büds »

steffen hat geschrieben: Mi 8. Feb 2023, 14:35
Nickless hat geschrieben: Mi 8. Feb 2023, 14:19
Donat hat geschrieben: Mi 8. Feb 2023, 14:09 Sag ich doch. Camping ist allemal besser, als von Rolf angeführt einem roten Bus zu folgen.

Gruß Donat
Rolfi, Tobbi und der Fliewatüütbus
:lol:

Danke, Rolf für den Lacher.
Da wissen aber nur die Alten etwas mit zu verbinden!
OK, die meisten von uns - wollte nicht wieder die Mehrheit sagen 🙈
Verlass' dich immer auf dein Herz, denn es schlug schon bevor du denken konntest!
Benutzeravatar

everRFVC
Domi-Spezialist
Beiträge: 407
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 09:59
Motorrad: Domi-Newbie klingt super. :-)))))))))

Aber Vorsicht ich bin ein alter Hase :-).
Ich fuhr schon SEHR viele Motorräder. Am meisten die RFVC Motoren. 20 Jahre Motocross. Inzwischen ist mein tägliches Fahrzeug eine Hercules P3 aus 1974.
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von everRFVC »

<<< gehört nicht zu Merheit. aber zu den Alten. Kenne den choke trotzdem nicht
Ich bekomme öfters altes Eisen, um daraus wieder Zweitaktendes Leben zu machen.
Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 4510
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von Nickless »

Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt war in den 70igern eine Kindersendung. Könnt ja mal googlen
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Kurtl
Domi-Spezialist
Beiträge: 354
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:17
Wohnort: 94107 Untergriesbach
Motorrad: Dominator NX650 RD 08 EZ. 16.02.2000
Dominator NX650 RD 08 EZ. 97
Dominator NX650 RD 02 EZ. 90 Kicker
BMW R1100GS EZ. 31.05.1999
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von Kurtl »

Servus beinand,
bei wem soll ich mich melden wenn ich was zu melden habe Steffen oder Willi? Hätte ein Gruppenhaus für 40 Personen , allerdings ist dies erst vom 23-25. Juni frei und ist 30 km von Bad Hersfeld entfernt. Das nächste wär ein Campingplatz auf einem Bauernhof mit Großgruppenplatz und Wintergarten, 10 km entfernt von Bad Hersfeld. Campingplatz müsste frei sein am Wochenende vom 16.6, bekomme aber noch bescheid.
In vorfreude euer
Kurtl
Benutzeravatar

Rentirettetdiewelt
Domi-Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 16:50
Wohnort: Howitown
Motorrad: Honda NX 650, 2x BMWF 650 GS, Suzuki DR350, BMW R1200 GS
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von Rentirettetdiewelt »

Rahnenhof war doch ne super Lokalität.
Möglichkeiten für alle Geschmäcker.
Groß -ruhig-mitten in der Natur
Und zum übernachten für jeden das was er benötigt.
Gesundheitlich sind wir leider auf ein Zimmer mit Toilette angewiesen.
Gruß Matze
Benutzeravatar

everRFVC
Domi-Spezialist
Beiträge: 407
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 09:59
Motorrad: Domi-Newbie klingt super. :-)))))))))

Aber Vorsicht ich bin ein alter Hase :-).
Ich fuhr schon SEHR viele Motorräder. Am meisten die RFVC Motoren. 20 Jahre Motocross. Inzwischen ist mein tägliches Fahrzeug eine Hercules P3 aus 1974.
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von everRFVC »

23.-25-6. wäre ich raus.
Ich bekomme öfters altes Eisen, um daraus wieder Zweitaktendes Leben zu machen.
Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 4510
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von Nickless »

16. bis 18.06. ist auch mein Favorit. Hatte mich auf diesen Termin schon eingestellt.
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...
Benutzeravatar

karin
Domi-Profi
Beiträge: 702
Registriert: So 26. Mär 2017, 21:01
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Motorrad: Dominator 650
Stoppelhopps = NX250 MD21
Transalp 650
CRF 250L
Leni= NX250 MD25
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von karin »

Ich habe mal das DJH angeschrieben. Im Saarland/Rheinland-Pfalz gibt es 6 Jugendherbergen mit Kapazität. Hier die Antwort:

Sehr geehrte Frau Walker,

vielen Dank für Ihre freundliche Mail und Ihr Interesse an unseren Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Folgende Jugendherbergen haben Kapazitäten:

Südeifel-Jugendherberge Familien- und Jugendgästehaus
Auf der Ritschlay 1, 54669 Bollendorf 06526 200
Bollendorf@diejugendherbergen.de

Eifelsteig-Jugendherberge Familien- und Jugendgästehaus
Zur Büschkapelle 1, 54568 Gerolstein, 06591 4745
gerolstein@diejugendherbergen.de

Hunsrück-Jugendherberge Familien- und Jugendgästehaus
Adolf-Kolping-Str. 4, 54411 Hermeskeil, 06503 3097
Hermeskeil@diejugendherbergen.de

Eifel-Jugendherberge Familien- und Jugendgästehaus
Kalvarienbergstr. 5, 54595 Prüm, 66551 2500
pruem@diejugendherbergen.de

Europa-Jugendherberge Familien- und Jugendgästehaus
Meerwiesertalweg 31, 66123 Saarbrücken, 0681 33040
saarbruecken@diejugendherbergen.de

Hochwald-Jugendherberge
Familien- und Jugendgästehaus
Jugendherbergstr. 12, 66709 Weiskirchen, 06876 231
weiskirchen@diejugendherbergen.de

Die Buchung können Sie online unter www.diejugendherbergen.de vornehmen oder Sie kontaktieren das Haus Ihrer Wahl direkt und besprechen Ihre Wünsche.
Zelten oder Campen ist auf dem Gelände der Jugendherbergen nicht möglich.
Wir freuen uns, Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen und stehen Ihnen gerne, auch telefonisch, für weitere Fragen oder Informationen zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen
Vanessa Kluger
Marketing
Die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland
Telefon 0 61 31 / 3 74 46 14
Telefax 0 61 31 / 3 74 46 22
mailto:Kluger@diejugendherbergen.de
http://www.DieJugendherbergen.de


Besteht daran Interesse? Soll ich das weiter verfolgen?
Gruß, Karin
Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 4510
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von Nickless »

Bloß schade daß man nicht zelten oder/und campen darf
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Tolek
Domi-Superprofi
Beiträge: 2301
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 00:22
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von Tolek »

Nickless hat geschrieben: Mi 8. Feb 2023, 14:19
Donat hat geschrieben: Mi 8. Feb 2023, 14:09 Sag ich doch. Camping ist allemal besser, als von Rolf angeführt einem roten Bus zu folgen.

Gruß Donat
Rolfi, Tobbi und der Fliewatüütbus
War das nicht der Kli kla Klawitterbus .Fliewatüt war doch ein Hubschrauber von dem blonden Jungen und dem Roboter .
Benutzeravatar

dodderer
Domi-Superprofi
Beiträge: 1556
Registriert: Fr 14. Aug 2020, 15:56
Wohnort: Brechen
Motorrad: Diverse
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von dodderer »

karin hat geschrieben: Sa 11. Feb 2023, 13:35 Ich habe mal das DJH angeschrieben. Im Saarland/Rheinland-Pfalz gibt es 6 Jugendherbergen mit Kapazität.
Besteht daran Interesse? Soll ich das weiter verfolgen?
Als Erwachsener über irgendetwas in den 20er Jahren braucht man doch einen Jugendherbergsausweis? Zumindest ich brauche einen, auch wenn ich mit den Kindern komme. Und das Ding kostet pro Jahr irgend einen Beitrag bei den DJH. Wie wäre das bei einer Gruppe von Leuten eigentlich alle älter als in den 20ern? Müssen dann alle dem Verein beitreten?
Viele Grüße
Andreas LM


Lk 6,41 Was siehst du den Splitter in deines Bruders Auge, aber den Balken im eigenen Auge nimmst du nicht wahr?
Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 7317
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von steffen »

dodderer hat geschrieben: Sa 11. Feb 2023, 18:31
karin hat geschrieben: Sa 11. Feb 2023, 13:35 Ich habe mal das DJH angeschrieben. Im Saarland/Rheinland-Pfalz gibt es 6 Jugendherbergen mit Kapazität.
Besteht daran Interesse? Soll ich das weiter verfolgen?
Als Erwachsener über irgendetwas in den 20er Jahren braucht man doch einen Jugendherbergsausweis? Zumindest ich brauche einen, auch wenn ich mit den Kindern komme. Und das Ding kostet pro Jahr irgend einen Beitrag bei den DJH. Wie wäre das bei einer Gruppe von Leuten eigentlich alle älter als in den 20ern? Müssen dann alle dem Verein beitreten?
Soweit ich es verstanden habe, muss nur einer Mitglied sein; ich vermute der Hauptansprechpartner.

Aber zunächst mal Danke an Karin fürs Schlau machen und fürs Herstellen des Kontakts.
Dass man nicht campen kann, sehe ich allerdings auch ein bisschen als Problem an.
Und es müsste sich jemand aus der Region Eifel/Hunsrück/Saarland finden, der die Orga vor Ort übernehmen kann.

Da die Resonanz auf Willis Campingplatz bislang ganz gut ist, würde ich mal seinen Besichtigungstermin abwarten. Er wollte eigentlich jetzt am Wochenende dort hinfahren. Wenn er meint, dass er das gewuppt bekommt, würde ich sagen, dass wir den Campingplatz in Kirchheim nehmen sollen.
In ein paar Tagen wissen wir sicherlich mehr.

Gruß,
Steffen
Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 4510
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von Nickless »

Tolek hat geschrieben: Sa 11. Feb 2023, 17:59
Nickless hat geschrieben: Mi 8. Feb 2023, 14:19
Donat hat geschrieben: Mi 8. Feb 2023, 14:09 Sag ich doch. Camping ist allemal besser, als von Rolf angeführt einem roten Bus zu folgen.

Gruß Donat
Rolfi, Tobbi und der Fliewatüütbus
War das nicht der Kli kla Klawitterbus .Fliewatüt war doch ein Hubschrauber von dem blonden Jungen und dem Roboter .
Stimmt, aber Rolfi für Robbi passte besser
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Tolek
Domi-Superprofi
Beiträge: 2301
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 00:22
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von Tolek »

Man merkts , ähnliches Alter .
Benutzeravatar

Höörbie
Domi-Profi
Beiträge: 900
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:48
Wohnort: Kempten/Allgäu
Motorrad: "Ixie" BMW X Country, Bj. 2009
DRZ 400, Bj. 2000
"Phönix" Domi RD 02, Bj. 1995
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von Höörbie »

Hallo aus Südtirol ⛷️

Also, ich hab einen DJH Ausweis - nur zur Info.

Das ist aber in den Herbergen eher schwierig, weil die Ruhezeiten haben. Ich war mal mit meinen Freundinnen da, das ging grad so - mit Wein und Chips im Zimmer 🙄

Das sollte im Falle wirklich vorab geklärt werden.

Ich würde jetzt auch auf Willi warten.

Viele Grüße🤗

Höörbie

Etnah
Domi-Superprofi
Beiträge: 2155
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von Etnah »

Go Willi, Go😀😀😀
Auch ich habe mich umgesehen um die Sicherheit eines alljährlichen Treffen zu gewährleisten.
Ist schön zu lesen das andere das auch taten. Aber könntet ihr euch bitte zurückhalten bis es ein Statement von Willi gibt.
Bis dahin weiterhin: Go Willi, gogogoo...
👍👍👍👍👍👍👍👍👍

Gruß Uwe
Benutzeravatar

karin
Domi-Profi
Beiträge: 702
Registriert: So 26. Mär 2017, 21:01
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Motorrad: Dominator 650
Stoppelhopps = NX250 MD21
Transalp 650
CRF 250L
Leni= NX250 MD25
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von karin »

Hab gerade mal geschnüffelt: in Hermeskeil gibt's einen Wohnmobilstellplatz fast neben der Jugendherberge.
Ansonsten finde ich den Vorschlag, einen Campingplatz als Location zu nehmen, auch gut.
Nur allzu viel Zeit sollten wir uns nicht lassen mit der Reservierung 🤔
Gruß, Karin

Donat
Domi-Freund
Beiträge: 68
Registriert: Di 10. Mai 2022, 10:15
Wohnort: Niederkassel
Motorrad: RD 08 von 1995 weiß/rot/lila 56000KM
Honda Dax ST 50 AB 23 - 1996 164KM
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von Donat »

Nickless hat geschrieben: Sa 11. Feb 2023, 19:06
Tolek hat geschrieben: Sa 11. Feb 2023, 17:59
Nickless hat geschrieben: Mi 8. Feb 2023, 14:19

Rolfi, Tobbi und der Fliewatüütbus
War das nicht der Kli kla Klawitterbus .Fliewatüt war doch ein Hubschrauber von dem blonden Jungen und dem Roboter .
Stimmt, aber Rolfi für Robbi passte besser
aber Rolfi im Hubschraubär zu folgen :roll: , kann das die Dommi :shock:
Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 4510
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von Nickless »

Uiiih, da hat aber jemand was falsch gelesen! Es ging um einen Bus. Ich habe es nur passend für Robbi - Rolfi und das Fliewatüüt in der Fliewatüütbus abgeändert. Also NX mit der Domi hinter einem Heli herfahren, sondern einem Bus
Gruß, Rolf 🚌
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...
Benutzeravatar

Barniebutsch
Domi-Profi
Beiträge: 511
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 22:17
Wohnort: Freital
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Original 1994
Honda NX 650 RD08 Sumo 1995
Honda XR 600R 1993
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von Barniebutsch »

Auf dem Seepark-Campingplatz war ich schon mal. Ist allerdings 30 Jahre her. Zum Euro-Gespanntreffen damals.
Gruß aus dem Erzgebirge

Bernd
Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 7317
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von steffen »

Willi fährt am Wochenende hin, schaut sich den Platz an und wenn für ihn soweit alles passt, macht er es fest.
Dann kömmer da hin im Juni am geplanten Wochenende.

Etnah
Domi-Superprofi
Beiträge: 2155
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von Etnah »

Go, Willi go.
ABER !!!......Steht Barniebutsch's Hinweis hier im Zusammenhang?
Hier haben schon wieder so viele Teilnehmer aus lauter persönlicher Mitteilungsbedürfnis meine Orientierung (den Zusammenhang) vernichtet.

Ich würde es aus Planungssicherheitsgründen befürworten, wenn am Termin wie auch Region festgehalten wird.

Gruß Uwe

Kai59
Domi-Fan
Beiträge: 37
Registriert: Fr 18. Nov 2022, 16:29
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von Kai59 »

Hallo,
gibt es schon neue Informationen?
LG
Kai
Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 7317
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von steffen »

Kai59 hat geschrieben: Di 21. Feb 2023, 17:58 Hallo,
gibt es schon neue Informationen?
LG
Kai
Ja, es gibt Neuigkeiten.
Willi hat dem Campingplatz zugesagt.
Das heißt unser Treffen wird am bereits vereinbarten Termin auf dem Campingplatz "Seepark" (https://campseepark.de/) stattfinden.
Er muss sich jetzt noch um das Catering kümmern. Sobald er hierfür erste Daten zu den Preisen hat, können wir den Anmeldethread starten. Er dauert also nicht mehr lang.
Soviel vorneweg: Der Campingplatzbetreiber wünscht, dass jeder Teilnehmer des Treffens seine Unterkunft (Zelt/Womo/...) bei ihm direkt bezahlt.
Somit wird Willi nur die Gebühren für das fest montierte Zelt und Essen und Trinken im Voraus einsammeln. Details hierzu gibt es dann auch im Anmeldethread.

Ich bin mit Willi in Kontakt und werde ihm beim Anmeldethread behilflich sein.

Und um dem Uwe noch zu antworten, damit er wieder ruhig schlafen kann: ;)
Etnah hat geschrieben: Do 16. Feb 2023, 19:59 Go, Willi go.
ABER !!!......Steht Barniebutsch's Hinweis hier im Zusammenhang?
Nein, da gibt es keinen Zusammenhang. Er hat nur erwähnt, dass er schonmal auf diesem Campingplatz war als ein anderes Treffen dort stattfand.
Ich würde es aus Planungssicherheitsgründen befürworten, wenn am Termin wie auch Region festgehalten wird.
Genau. Das machen wir auch so.
Die ursprüngliche Lokalität liegt ca. 50km von dem Campingplatz entfernt. Ist jetzt nicht die Welt. Beides liegt in Hessen und beides im Dunstkreis von Willis "Einzugsgebiet". ;)

Gruß,
Steffen
Benutzeravatar

everRFVC
Domi-Spezialist
Beiträge: 407
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 09:59
Motorrad: Domi-Newbie klingt super. :-)))))))))

Aber Vorsicht ich bin ein alter Hase :-).
Ich fuhr schon SEHR viele Motorräder. Am meisten die RFVC Motoren. 20 Jahre Motocross. Inzwischen ist mein tägliches Fahrzeug eine Hercules P3 aus 1974.
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2023 im Naturpark Hessische Rhön - Es tut sich was!

Beitrag von everRFVC »

Top Neuigkeiten.

Danke für euer (noch größeres ) Engagement wegen Location-Wechsel.
Ich bekomme öfters altes Eisen, um daraus wieder Zweitaktendes Leben zu machen.
Antworten