Das Honda Dominator Forumstreffen 2020 kann aufgrund der Corona-Krise leider nicht stattfinden.

Der Ölkühler ist dran

NX 500 / NX 650 / SLR 650 / FMX 650
Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 2535
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Jap. Zwittermodell
Kontaktdaten:

Re: Der Ölkühler ist dran

Beitrag von langer » Di 10. Apr 2018, 22:25

Achso, dachte du meintest den letzten Kühler ganz unten. Sorry.

Du meinst also die "Art" ganz zu Anfang des Thread.
Hmm, über diese Bauart (die Bezeichnung Kühler ist hier nicht angebracht) habe ich schon einiges geschrieben.
Die "mildeste Form" kannst du hier http://89232.forumromanum.com/member/fo ... user_89232 lesen,
die anderen deutlicheren Threads möchte ich dir nicht antun.
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Der Niedergang deutscher Ingenieurskunst begann mit dem DIN Stecker und beschleunigt mit VW...

Benutzeravatar

ujr56
Domi-Profi
Beiträge: 649
Registriert: So 26. Mär 2017, 06:53
Wohnort: Berlin (Bundeswichtelhauptstadt)
Motorrad: CB SevenFifty, NX 650 RD02 von 93, CRF 1000 D2 SD06
Kontaktdaten:

Re: Der Ölkühler ist dran

Beitrag von ujr56 » Mi 20. Mai 2020, 18:16

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
... und da ich lernfähig, faul und unflexibel bin; fahre ich jetzt seit 44.500 km ohne !
... und das bleibt auch so ;)

Gruß aus der BWH
Uwe
"Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muß zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen."
J.W.v.Goethe

Benutzeravatar

Nergal
Domi-Profi
Beiträge: 829
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 13:57
Wohnort: Oberfranken
Motorrad: Zu viele! Hondas: 3 NX 650 RD 02/08
Kontaktdaten:

Re: Der Ölkühler ist dran

Beitrag von Nergal » Mi 20. Mai 2020, 18:52

ujr56 hat geschrieben:
Mi 20. Mai 2020, 18:16
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
... und da ich lernfähig, faul und unflexibel bin; fahre ich jetzt seit 44.500 km ohne !
... und das bleibt auch so ;)

Gruß aus der BWH
Uwe
Jep! Aus genau denselben Gründen fahre ich rund 70.000 km mit! Ich bin es einfach so gewohnt. In meinem Alter will mer einfach nix Neues mehr.

Gruß

Wolf-Ingo

Antworten