Die Suche ergab 1304 Treffer

von Andreas_NRW
Mo 10. Aug 2020, 09:34
Forum: Motor und Antrieb
Thema: Mal wieder der Ölstand und seine Messung
Antworten: 153
Zugriffe: 11328

Re: Mal wieder der Ölstand und seine Messung

Doch,
der Ölstand sackt bei längerem Stillstand ab
-bevorzugt bei älteren Ölpumpen-
hier in diesem Thread bereits ausführlich beschrieben.
von Andreas_NRW
Mi 29. Jul 2020, 23:17
Forum: Elektrik
Thema: CDI mal wieder?
Antworten: 17
Zugriffe: 560

Re: CDI mal wieder?

Sind die Zündfunke-Symptome auch bei eingeklapptem Seitenständer vorhanden?
.
Verweigerung bei 3000 kann auch mit den Unterdruckschläuchen und/oder Kniest im Vergaser zusammenhängen
von Andreas_NRW
Mo 27. Jul 2020, 10:51
Forum: Sonstiges
Thema: Seltsammes Gezicke ...
Antworten: 24
Zugriffe: 907

Re: Seltsammes Gezicke ...

BinDo hat geschrieben:
Mo 27. Jul 2020, 09:18
Ja danke, Eure Einschätzungen decken sich ja schon deutlich. Werde es im Blick behalten und mich rüsten, ggf. auch mit neuer Batterie.

Schönen Tag, Reini
Und die Massekabel - Verschraubung der Batterie prüfen!
Wenn nicht ordentlich fest, ist das so wie eine halbvolle Batterie.
von Andreas_NRW
Fr 24. Jul 2020, 00:00
Forum: Motor und Antrieb
Thema: Gleichdruckkolben schwergängig
Antworten: 28
Zugriffe: 763

Re: Gleichdruckkolben schwergängig

und nicht zu vernachlässigen
Die Luftsäulen Zylinder- und Luftfilterseitig schwingen bei laufendem Motor.
Zu merken an dem „Pulsieren“ des Isolator.
.
.
.
Ach ja .... langer 👍 Da hast Du jetzt aber mal den Erklärbär rausgehauen 👍
von Andreas_NRW
Do 23. Jul 2020, 21:53
Forum: Motor und Antrieb
Thema: Gleichdruckkolben schwergängig
Antworten: 28
Zugriffe: 763

Re: Gleichdruckkolben schwergängig

Mal ganz weg von der Leichtgängigkeit... Welcher Luftiltereinsatz? Wie alt? Hatte mal ähnlichen Spaß als der Papierfilter mit feinstem Staub zugesetzt war. Irgendwo zwischen 4000 und 5000 U/min stotternder Leistungseinbruch. Mit frischem Filter lief sie wie neu. . Wenn die Strömungsverhältnisse/Druc...
von Andreas_NRW
Mo 20. Jul 2020, 23:52
Forum: Motor und Antrieb
Thema: Mal wieder die Kupplung...
Antworten: 15
Zugriffe: 380

Re: Mal wieder die Kupplung...

Und den Deckel nicht zu sehr „kanten“ ! Nach erfolgreichem Lösen der festgebackenen Deckeldichtung lauern 2 oder 3 Passhülsen die bei verkantetem Deckel das Abnehmen von selbigem blockieren. . Wenn’s dann klappt: aufpassen! Da ist noch die Buchse nebst O-Ring als Ölkanal zwischen Deckel und Ölpumpe....
von Andreas_NRW
Do 16. Jul 2020, 16:46
Forum: Sonstiges
Thema: Infos zum Tachoantrieb
Antworten: 41
Zugriffe: 831

Re: Infos zum Tachoantrieb

Wichtig ist ein möglichst säurefreies Fett, für Kunststoffe geeignet.
zB. weisses Vaselin
Darum war bei Peter vermutlich „mal so ein weisses“ drin.
Säurehaltige Fette schädigen/verspröden auf Dauer den Kunststoff.
.
Wer mehr erfahren möchte schaut hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Vaseline
von Andreas_NRW
Di 14. Jul 2020, 22:55
Forum: Fahrwerk, Rahmen und Reifen
Thema: Die große Reise --Fahrwerk--
Antworten: 25
Zugriffe: 1459

Re: Die große Reise --Fahrwerk--

Griffe auf- und abziehen geht am besten mit etwas Waschbenzin oder auch Feuerzeugbenzin genannt.
- kriecht zum Abziehen gut zwischen Griff und Lenkerrohr
- verdunstet beim Aufziehen zügig und quasi rückstandsfrei
von Andreas_NRW
Mo 13. Jul 2020, 12:45
Forum: Suche
Thema: Suche kompletten Kupplungssatz
Antworten: 21
Zugriffe: 733

Re: Suche kompletten Kupplungssatz

Hi danke für die tolle Quelle! Die Preise sind schon ziemlich angehoben im Vergleich zu Louis deswegen habe ich mich gefragt ob es notwendig ist die Kupplungsplatten auch zu erneuern oder ob neue Federn und Reibplatten reichen :D Sind halt original Honda-Ersatzteile. Zur Überholung der Kupplung ehe...
von Andreas_NRW
Mo 13. Jul 2020, 10:00
Forum: Suche
Thema: Suche kompletten Kupplungssatz
Antworten: 21
Zugriffe: 733

Re: Suche kompletten Kupplungssatz

Versuch es mal bei zsf-motorrad.de vielleicht ist alles vorrätig, die liefern zügig.
von Andreas_NRW
So 12. Jul 2020, 19:31
Forum: Motor und Antrieb
Thema: Anlasser-Freilauf
Antworten: 9
Zugriffe: 321

Re: Anlasser-Freilauf

Vorsicht beim Zerlegen der Freilaufkupplung, etwas Unachtsamkeit beim Herunternehmen der Feder und Du hast ein feines Puzzle. Die Feder selbst ist an einer Stelle mit dem konischen Ende in das andere „geschraubt“. Dort auseinanderschrauben und das nicht konische Ende um 1-2 cm kürzen. Dann ist die F...
von Andreas_NRW
Fr 10. Jul 2020, 11:14
Forum: Sonstiges
Thema: Dominator aus dem Dornröschenschlaf wecken
Antworten: 50
Zugriffe: 2044

Re: Dominator aus dem Dornröschenschlaf wecken

Verkleidungshalter.... Da gibt es eine alternative Bauform: - eine Gummitrolle die auf den Stift am Tank gesteckt wird - einen Blechwinkel mit halboffener Aufnahme um Ihn seitwärts auf die Gummirolle zu "rasten" Hab leider kein Foto davon zur Hand. War Standard an den RD02 Verkleidungen zumindest Mo...
von Andreas_NRW
Fr 10. Jul 2020, 10:47
Forum: Sonstiges
Thema: Dominator aus dem Dornröschenschlaf wecken
Antworten: 50
Zugriffe: 2044

Re: Dominator aus dem Dornröschenschlaf wecken

Lampengitter...
War nicht „Serie“ und ist ein sehr seltenes Zubehörteil
von Andreas_NRW
Mi 8. Jul 2020, 23:03
Forum: Umbauten
Thema: Nicht Umbau, sondern Abbau
Antworten: 59
Zugriffe: 2438

Re: Nicht Umbau, sondern Abbau

Bist Du Dir sicher das die Positionierung im Stecker der Armatur stimmt? Der Fluch beim Bucheli ist das keine Belegungsraster im Plan stehen. Braun z.b. ist Rücklicht, Standlicht und Tachobeleuchtung und fehlt in Deinem Baum komplett🤔 Keiner der mir vorliegenden Pläne hat nur 7 Leitungen im Stecker ...
von Andreas_NRW
Mo 6. Jul 2020, 23:37
Forum: Elektrik
Thema: Seitenständerschalter brücken zu Testzwecken
Antworten: 5
Zugriffe: 334

Re: Seitenständerschalter brücken zu Testzwecken

Ja einfach ziehen geht nicht.
Du mußt die eine Strecke trennen und die andere schließen.
Ich mein die zur CDI ist bei eingeklappt gschlossen.
Kannst ja probieren, eine der beiden auf grün verbinden,
wenn sie dann bei Gangeinlegen aus geht, ist es die andere Leitung.
von Andreas_NRW
Mo 6. Jul 2020, 08:16
Forum: Sonstiges
Thema: Meiner einer würde gern das Heck meiner 95er Honda Dominator auf das einer 1988 Ur-Dominator umbauen, ist sowas Möglich?
Antworten: 7
Zugriffe: 547

Re: Meiner einer würde gern das Heck meiner 95er Honda Dominator auf das einer 1988 Ur-Dominator umbauen, ist sowas Mögl

Hallo Alex,
RD09 wäre eigentlich eine SLR oder Vigor
Schau nochmal genauer!
Wenn es eine 500er DOMI ist dann steht da PD09
Das sind die Modelle für Österreich

Zeig doch mal ein Bild
von Andreas_NRW
So 5. Jul 2020, 23:57
Forum: Umbauten
Thema: "NX650Scr" - Langzeit - Umbau-Projekt
Antworten: 58
Zugriffe: 5201

Re: "NX650Scr" - Langzeit - Umbau-Projekt

Absolut klasse! Respekt 👍
.
Tip am Rande:
Kettenschutz ist bei Wegfall des Soziusplatz/Eintragung Einsitzer nicht erforderlich.
von Andreas_NRW
So 5. Jul 2020, 16:02
Forum: Biete
Thema: Daytona Touring Star GTX Gr.45
Antworten: 1
Zugriffe: 378

Re: Daytona Touring Star GTX Gr.45

Preiskorrektur...
von Andreas_NRW
Do 2. Jul 2020, 23:59
Forum: Motor und Antrieb
Thema: Mal wieder der Ölstand und seine Messung
Antworten: 153
Zugriffe: 11328

Re: Was hast du zuletzt an oder mit deiner Domi gemacht

Der Anschluß ist nicht nur Überlauf, auch Entlüftung zur Druckneutralität im Öltank.
Ist der einfachste Weg innerhalb des geschlossenen System (das „geschlossen“ mal von der Kurbelgehäuseentlüftung abgesehen)
Die Alternative wäre ein zweiter Kondensator-Topf.
von Andreas_NRW
Do 2. Jul 2020, 23:49
Forum: Sonstiges
Thema: Die (Teil-)Restaurierung meiner Domi
Antworten: 269
Zugriffe: 23222

Re: Die (Teil-)Restaurierung meiner Domi

... Wenn’s allerdings da Öl schwitzt ist was größeres im Argen. Hallo Andreas, sei gegrüßt. Kannst Du dass bitte für mich etwas präzisieren? :? ... why that? Weil dort keine ernsthaften Innendrücke herrschen, das Öl in keiner Ecke steht also dann der Teil der Kopfdichtung beschädigt oder die Strukt...
von Andreas_NRW
Do 2. Jul 2020, 23:43
Forum: Sonstiges
Thema: Die (Teil-)Restaurierung meiner Domi
Antworten: 269
Zugriffe: 23222

Re: Die (Teil-)Restaurierung meiner Domi

staendigschrott hat geschrieben:
Do 2. Jul 2020, 23:36
Andreas_NRW hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 20:09
Linke Zylinderflanke, der Bereich des Steuerkettenschacht...
Du meinst das links wo der Daumen links ist stimmt's? :D

Duckundwech Raimund
🤦‍♂️🤦‍♂️Ja danke ! Natürlich meine ich das andere links, das was man nur sieht wenn man davor steht 🧭
von Andreas_NRW
Mi 1. Jul 2020, 20:09
Forum: Sonstiges
Thema: Die (Teil-)Restaurierung meiner Domi
Antworten: 269
Zugriffe: 23222

Re: Die (Teil-)Restaurierung meiner Domi

Korrektur: Es gibt doch eine Stelle wo es an der Kopfdichtung schwitzen könnte. Linke Zylinderflanke, der Bereich des Steuerkettenschacht. In dem kommt das Spülöl vom Zylinderkopf runter. Wenn’s allerdings da Öl schwitzt ist was größeres im Argen. Edit meint: natürlich in Fahrtrichtung rechts! Die r...
von Andreas_NRW
Mi 1. Jul 2020, 08:05
Forum: Sonstiges
Thema: Die (Teil-)Restaurierung meiner Domi
Antworten: 269
Zugriffe: 23222

Re: Die (Teil-)Restaurierung meiner Domi

Ach ja, für die HU würde ich den Motor da einfach nur kurz vorher reinigen....
von Andreas_NRW
Mi 1. Jul 2020, 08:03
Forum: Sonstiges
Thema: Die (Teil-)Restaurierung meiner Domi
Antworten: 269
Zugriffe: 23222

Re: Die (Teil-)Restaurierung meiner Domi

An der Zylinderkopfdichtung kann kein Öl austreten! Steffen, das ist die typische Stelle am Ventildeckel, die rund um die Kerze bis rum auf die Seitenflanken des Zylinder. Abhilfe: Motor auf Zündungs-OT drehen ( alle Kipphebel sind entlastet) obere Motoraufhängung demontieren, Ventildeckelschrauben ...
von Andreas_NRW
Di 30. Jun 2020, 00:07
Forum: Umbauten
Thema: 17 Vorderrad mit nissin bremszange RD02
Antworten: 11
Zugriffe: 679

Re: 17 Vorderrad mit nissin bremszange RD02

Mein Versuch sähe so aus: Sattel auf Scheibe stecken Scheibe auf Nabe schrauben Rad einsetzen Sattel an Gabel verschrauben . . . Eventuell ging auch bei eingebautem Rad und loser Scheibe Sattel aufstecken dann Scheibe und Sattel verschrauben . . . Es sei denn man kann den Sattel bei voll zurück gedr...