Das Honda Dominator Forumstreffen 2020 kann aufgrund der Corona-Krise leider nicht stattfinden.

Rumgezicke von luckyseven

NX 500 / NX 650 / SLR 650 / FMX 650
Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1372
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
Kontaktdaten:

Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von jakobjogger » Mi 11. Mär 2020, 21:14

Da der Motor beim abtouren ständig ausging, habe ich den Vergaser ausgebaut und dem Andi Cobra geschickt.
Heute kam er schön gereinigt zurück.
IMG_20200311_182304.jpg
Hat sich erst mal alles gut angehört.
Also wacker eingebaut und Proberunde gedreht.
Grrr, das Syndrom tritt weiterhin auf.
Also mal eine andere Zündkerze verbauen un Ventile einstellen. Vielleicht kann mir hier einer mal eine intakte cdi zum testen leihen, wenn ich nicht weiter komme.

Benutzeravatar

BinDo
Domi-Superprofi
Beiträge: 1134
Registriert: Do 10. Mai 2018, 11:29
Wohnort: Bingen/Rhein
Motorrad: NX 650 RD 02, XJR, KLE
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von BinDo » Mi 11. Mär 2020, 22:26

Super Bild!
- Heute ist nicht alle Tage, ich komme wieder, keine Frage -

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 3638
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von Andreas_NRW » Mi 11. Mär 2020, 22:30

Uiuiui, was'n nu los?
Das kenne ich so mal garnienicht🙇🏻


Hast Du mal den kleinen Schlauch am Vergaser auf Risse untersucht?

Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1372
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von jakobjogger » Do 12. Mär 2020, 09:05

Andreas_NRW hat geschrieben:
Mi 11. Mär 2020, 22:30
Uiuiui, was'n nu los?
Das kenne ich so mal garnienicht🙇🏻


Hast Du mal den kleinen Schlauch am Vergaser auf Risse untersucht?
An dem ist mir nichts aufgefallen. Cobra hätte eine Beschädigung wahrscheinlich auch gesehen.

Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 3302
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von dieCobra » Do 12. Mär 2020, 09:05

Andreas_NRW hat geschrieben:
Mi 11. Mär 2020, 22:30
Uiuiui, was'n nu los?
Das kenne ich so mal garnienicht🙇🏻


Hast Du mal den kleinen Schlauch am Vergaser auf Risse untersucht?
Der Schlauch war meines Erachtens i.O. und habe ihn wieder angestöpselt.
Vielleicht auch mal den Luffi kontrollieren. Ist das ein K&N ?
Was hat das Möppi für ein Filter auf der KW/ Motor Entlüftung?

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1372
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von jakobjogger » Do 12. Mär 2020, 09:33

K&N Lufi ist da drin. Sieht noch recht frisch aus. Da sie sauber Gas annimmt und durchzieht glaube ich hier nicht an einen Fehler.
Gehäuseentlüftung sieht so aus:
s-l1600.jpg
s-l1600.jpg (74.55 KiB) 1076 mal betrachtet

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 3638
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von Andreas_NRW » Do 12. Mär 2020, 10:15

Sind die Schlauch-Löcher im Luftfiterkasten noch alle zu?
Ist vielleicht einer der Stopfen "Verloren" ?

Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1372
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von jakobjogger » Do 12. Mär 2020, 10:42

Ich schaue nach. Aufgefallen ist mir da aber nichts.

Benutzeravatar

Tolek
Domi-Superprofi
Beiträge: 1149
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 00:22
Wohnort: Zwingenberg
Motorrad: nx 650 / 91er , VFR400 / 94er , GG 450 FSE /03er
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von Tolek » Do 12. Mär 2020, 16:58

Hab an meiner letztens festgestellt , daß der O-Ring am Ansaugstutzen (Isolator) platt war .Man hat sogar leichte Schleier im Ansaugkanal am Übergang gesehen (wenn die davon kommen).Kann mir nicht vorstellen daß das dicht war ,konnt`s aber noch nicht ausprobieren .

Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 3302
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von dieCobra » Do 12. Mär 2020, 17:22

Mach erstmal die Ventile.
Ich kann mir nicht vorstellen, das die Gehäuseentlüftung durch den Filter zu OFFEN ist und das abtouren so beeinflusst.
Ich habe es nur von PKW im Kopf, da ist der Gehäuseentlüfter auch abgebrochen und das Auto hat so die Zicken gemacht.
Auf wie viel Umdreh. steht das Standgas? 1300?

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Tolek
Domi-Superprofi
Beiträge: 1149
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 00:22
Wohnort: Zwingenberg
Motorrad: nx 650 / 91er , VFR400 / 94er , GG 450 FSE /03er
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von Tolek » Do 12. Mär 2020, 17:33

Wie hängt sowas mit der Entlüftung zusammen :?: Ausser am Lufikasten fehlt der Schlauch.

Benutzeravatar

BinDo
Domi-Superprofi
Beiträge: 1134
Registriert: Do 10. Mai 2018, 11:29
Wohnort: Bingen/Rhein
Motorrad: NX 650 RD 02, XJR, KLE
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von BinDo » Do 12. Mär 2020, 20:15

CDI, CO?
- Heute ist nicht alle Tage, ich komme wieder, keine Frage -

Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1372
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von jakobjogger » Do 12. Mär 2020, 20:48

@CobraAndi: Keine Ahnung auf was das Standgas steht. Zum einen gibt es keinen Drehzahlmesser zum anderen müsste der Motor erstmal an bleiben, damit ich es einstellen kann.
Kurbelgehäuse schließe ich auch aus. Das haben schon andere hier ohne Probleme gemacht.
Heute Abend nochmal die Gute auf die Bühne gepackt, die gestrige Arbeit auf Richtigkeit geprüft, verschlossene Stellen am Lufi geprüft, Ventile eingestellt (waren für meinen Geschmack etwas stramm) und eine andere Zündkerze verbaut. Probefahrt war dann leider nicht möglich, da hier eine Wasserwand aufzog und nieder ging. Schauen wir Morgen mal ob es was gebracht hat.

Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1372
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von jakobjogger » Do 12. Mär 2020, 20:49

BinDo hat geschrieben:
Do 12. Mär 2020, 20:15
CDI, CO?
??? Ich bin zu blond. Verstehe ich gerade nicht.

Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 3302
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von dieCobra » Do 12. Mär 2020, 21:20

Standgas hatte ich grob eingestellt wie bei jedem anderen Vergaser.
Das einzige was mir jetzt noch einfällt ist, das der Choke nicht richtig schließt.
Hatte ich auch mal vergessen den komplett reinzuschieben, ging auch immer im Stand aus zog aber auch schlecht an.

Grüße
Andi
Aber alles nach und nach
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 3638
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von Andreas_NRW » Do 12. Mär 2020, 21:27

jakobjogger hat geschrieben:
Do 12. Mär 2020, 20:49
BinDo hat geschrieben:
Do 12. Mär 2020, 20:15
CDI, CO?
??? Ich bin zu blond. Verstehe ich gerade nicht.
SchehhDehIh : Zentrale Schateuergrät für Zündung Motor
CO : Guggstu "Greta" also mal sowas von gaaaanz böse.. (okay, Corona macht gerade sowas von krass Konkurrenz)

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 3638
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von Andreas_NRW » Do 12. Mär 2020, 22:41

Hab da ne Idee... könnte auch das Problem sein, entweder "schon immer mit der Gashand gecovert"
Oder die CDI wird gerade altersbedingt zickig und verlangt nach ....
viewtopic.php?f=8&t=2339&p=57339#p57339

Benutzeravatar

karin
Domi-Spezialist
Beiträge: 348
Registriert: So 26. Mär 2017, 21:01
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Motorrad: Dominator 650
Stoppelhopps = NX250
Transalp 650
CRF 250 L
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von karin » Fr 13. Mär 2020, 00:16

Andreas_NRW hat geschrieben:
Do 12. Mär 2020, 21:27
CO : Guggstu "Greta" also mal sowas von gaaaanz böse.. (okay, Corona macht gerade sowas von krass Konkurrenz)
Aber bitte nicht CO und CO2 verwechseln 8-)
Gruß, Karin

Benutzeravatar

BinDo
Domi-Superprofi
Beiträge: 1134
Registriert: Do 10. Mai 2018, 11:29
Wohnort: Bingen/Rhein
Motorrad: NX 650 RD 02, XJR, KLE
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von BinDo » Fr 13. Mär 2020, 12:42

jakobjogger hat geschrieben:
Do 12. Mär 2020, 20:49
??? Ich bin zu blond. Verstehe ich gerade nicht.
Sicher bist Du nicht blond, als Graubart, vielleicht Graurücken? :mrgreen: Schabass! Da war ich wohl mal wieder sehr spar­ta­nisch unterwegs. :x

Zum Einen wollte ich auf den fraglichen Zustand der CDI hinweisen (hattest Du ja selbst schon erwähnt) und zum Anderen hat mich die Gemischregulierung (im Besonderen bei den Modifikationen) interessiert, womit wir dann bei Karin wären. Mein Danke dafür! CO-Wert des Gemischs bzw. Genmischregulierung. ;)

Anfänglich dachte ich auch an die Spule, was ich aber aufgrund der Symptomatik der Guten schnell wieder verwarf. Eigentlich will ich auch nicht so recht an Probleme mit der CDI glauben.

Na ja, wir haben ja bald Ostern. In Anbetracht der alten Hasen unter Euch sollte das gezicke von "nolucky" bis dahin erledigt sein, damit Ihr Euch dann bei Zeiten um das Wesentliche - wie das bemalen der Eier - kümmern könnt. :lol:

Gruß, Reini
- Heute ist nicht alle Tage, ich komme wieder, keine Frage -

Benutzeravatar

Ölfuß Andy
Domi-Fahrer
Beiträge: 213
Registriert: So 26. Mär 2017, 12:11
Wohnort: Bergkamen
Motorrad: Vt 600 C
Muschibrummer sonic 50 Lc, leicht mod. ;-)
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von Ölfuß Andy » So 15. Mär 2020, 07:44

Hey ollen JJ 😉 hab hier ne nimmer benötigte cdi rumliegen...
Die funzte bis Ausbau..
Der olle grün, wollt se nicht haben 😀😘 greeny 😉

Kannse dir abholen wennze brauchs

Hau drin ,

Bis spätestens domitreffn 🤘🤘
Gruß, der Ölfuß ;)

Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1372
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von jakobjogger » So 15. Mär 2020, 10:14

Tach in die Runde.
Nachdem ich Vorgestern oben beschriebene Arbeiten vorgenommen habe konnte ich Gestern nach ein paar Betonarbeiten mal eine Proberunde machen. Was soll ich sagen. Sie läuft. Alles wieder gut. Woran es nun entgültig lag, bleibt im Unklaren. Der Vergaser musste sowieso gemacht werden. Aber das alleine führte nicht zum Erfolg. Der gerissene Kondensator war auch zu tauschen. Aber entscheidend war entweder die Zündkerze oder das Ventilspiel.
Egal, die Karre läuft und ich bin zunächst zu frieden.
@Öligen: Die CDI von dir nehme ich. Kann ich mir hier für schlechte Zeiten hin legen und du brauchst sie ja eh nicht. Hole ich mir irgendwann ab. Kannst du schon mal abstauben.
Gut gehn.
Rüdiger

Benutzeravatar

Ölfuß Andy
Domi-Fahrer
Beiträge: 213
Registriert: So 26. Mär 2017, 12:11
Wohnort: Bergkamen
Motorrad: Vt 600 C
Muschibrummer sonic 50 Lc, leicht mod. ;-)
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von Ölfuß Andy » So 15. Mär 2020, 16:08

jakobjogger hat geschrieben:
So 15. Mär 2020, 10:14
.
@Öligen: Die CDI von dir nehme ich. Kann ich mir hier für schlechte Zeiten hin legen und du brauchst sie ja eh nicht. Hole ich mir irgendwann ab. Kannst du schon mal abstauben.
Gut gehn.
Rüdiger
Ey JJ, bekommse nur, wennze Kaffeezeit mitbringst 😉
Hab se ins spülwasser gelegt.
Besser wie abstauben 😀
Gruß, der Ölfuß ;)

Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1372
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von jakobjogger » Mo 16. Mär 2020, 20:00

Heute kam luckyseven in den Alltagseinsatz. Rund 120 mehr oder weniger beruflich erforderliche KM gemacht. Sie ging einfach nicht mehr aus. Was für ein Glücksgefühl! Jetzt kann man ich mich wieder um die Optimierung der Linienführung und der Schräglage kümmern.
Gruß und Glück Auf

Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 3302
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von dieCobra » Mo 16. Mär 2020, 20:02

:D :D :D :D

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 3638
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Rumgezicke von luckyseven

Beitrag von Andreas_NRW » Mo 16. Mär 2020, 22:34

jakobjogger hat geschrieben:
Mo 16. Mär 2020, 20:00
Heute kam luckyseven in den Alltagseinsatz. Rund 120 mehr oder weniger beruflich erforderliche KM gemacht. Sie ging einfach nicht mehr aus. Was für ein Glücksgefühl! Jetzt kann man ich mich wieder um die Optimierung der Linienführung und der Schräglage kümmern.
Gruß und Glück Auf
Ohne Tankstop 😱

👍👍👍😎

Antworten