Infos zur Anmeldung zum Domitreffen 2022: Anmeldung zum 21. Honda Dominator Forumstreffen im Juni 2022

Digitaltacho (koso db01r)

NX 500 / NX 650 / SLR 650 / FMX 650
Antworten

Themenverfasser
DomiTommy
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: So 12. Dez 2021, 10:36
Kontaktdaten:

Digitaltacho (koso db01r)

Beitrag von DomiTommy »

Hallo zusammen, hatt hier jemand einen koso db01r digitaltacho verbaut? Hab mir in der bucht einen gebrauchten gekauft.

Viele Grüße Tommy

RD06
Domi-Spezialist
Beiträge: 290
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 21:12
Kontaktdaten:

Re: Digitaltacho (koso db01r)

Beitrag von RD06 »

DomiTommy hat geschrieben: Sa 12. Feb 2022, 13:56 ...hatt hier jemand einen koso db01r digitaltacho verbaut? Hab mir in der bucht einen gebrauchten gekauft.
zwar nicht an der Dominator, aber anderweitig.
Vorher war ein Fahrradtacho verbaut, machte aber zunehmend faxen und bin dann auf den DB01R umgestiegen.
Bin soweit zufrieden damit, nur der Drehzahlmesser ist ein Witz.
Den hätten sie sich sparen können, macht sich nur gut in der Beschreibung.

Gruß RD


KOSO DB 01R.jpg
KOSO DB 01R.jpg (123.9 KiB) 1327 mal betrachtet
Benutzeravatar

RFVC Aktivist
Domi-Freund
Beiträge: 69
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 07:23
Wohnort: Bern
Motorrad: - 2 x 88er Dominator
- Ducati M900 i.e. Baujahr 2002
Kontaktdaten:

Re: Digitaltacho (koso db01r)

Beitrag von RFVC Aktivist »

Den Koso hatte ich für mein Projekt auch bereits auf dem Schirm. Was genau ist am DZM witzig? Ansonsten gefällt mir der Koso schon sehr gut, auch wegen der geringen Abmessungen.
Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 2286
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
BMW R 1250 GS
Honda NX 650 Blaue Mauritius
Chang Jiang 750
Kontaktdaten:

Re: Digitaltacho (koso db01r)

Beitrag von jakobjogger »

Den hatte ich auch an meiner Sumo. Funzte gut. Wenn ich mich recht entsinne, waren die angezeigten Drehzahlwerte erst realistisch nachdem ich dem Koso sagte, dass es kein Ein- sondern Dreizylinder ist vielleicht habe ich da auch was falsch gemacht.

Themenverfasser
DomiTommy
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: So 12. Dez 2021, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Digitaltacho (koso db01r)

Beitrag von DomiTommy »

Hallo zusammen,
Könnt ihr mir bitte sagen wieviel und welche Magneten ihr für den Tachosensor verwendet habt?
Bei meinem waren keine dabei und die Anleitung fehlt leider auch, sonst siehts eigentlich komplett aus.

Viele Grüße Tommy

RD06
Domi-Spezialist
Beiträge: 290
Registriert: Fr 21. Mai 2021, 21:12
Kontaktdaten:

Re: Digitaltacho (koso db01r)

Beitrag von RD06 »

RFVC Aktivist hat geschrieben: Sa 12. Feb 2022, 21:46 Was genau ist am DZM witzig?
Die Drehzahl lässt sich per Gehör schneller und genauer schätzen, als es der Koso anzeigt, weil die Darstellung so klein und ungenau ist.

DomiTommy hat geschrieben: So 13. Feb 2022, 11:08 Könnt ihr mir bitte sagen wieviel und welche Magneten ihr für den Tachosensor verwendet habt?
Bei meinem waren keine dabei und die Anleitung fehlt leider auch, sonst siehts eigentlich komplett aus.
Der Koso kann mit maximal 6 Magneten betrieben werden.
Ich verwende zwei Magnete in den Schraubenköpfen der hinteren Bremsscheibe.
Die mitgelieferten Neodym Scheibenmagnete sind 6x5mm groß.
https://www.maqna.de/neodym-scheibenmag ... -grade-n45

Steht aber alles in der Anleitung.


Gruß RD
Zuletzt geändert von RD06 am So 13. Feb 2022, 19:57, insgesamt 1-mal geändert.

Scnd.home
Domi-Spezialist
Beiträge: 266
Registriert: So 6. Jun 2021, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Digitaltacho (koso db01r)

Beitrag von Scnd.home »

Es gibt von koso einen Adapter der auf die originale Tachowelle passt. Funktioniert einwandfrei!

Müsste dieser sein:

https://www.kosoeurope.com/zubehoer/sen ... -jis-typ-a


Einstellung am Tacho:
Radumfang Wert 0714 und bei den Magneten 06
Dateianhänge
B1AEFF29-9F76-4965-A4FC-839459A4DB24.jpeg

Scnd.home
Domi-Spezialist
Beiträge: 266
Registriert: So 6. Jun 2021, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Digitaltacho (koso db01r)

Beitrag von Scnd.home »

Bei Fragen kann man sich sonst auch sehr gut an den Kundenservice wenden, die Antworten schnell und wissen gut Bescheid :)

Themenverfasser
DomiTommy
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: So 12. Dez 2021, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Digitaltacho (koso db01r)

Beitrag von DomiTommy »

Hallo zusammen, habs letztes Wochenende nun endlich geschaft die Frontverkleidung an meiner Domi abzubauen.
Wollte euch gern fragen ob ihr mir bitte einen Schaltplan für die RD08 für den Tacho und Scheinwerfer habt? Hättet ihr mir noch irgendwelche Tipps wo ich am besten die CDI unterbekomm? Möchte meine Domi gern ohne die ganze Verkleidung fahren.

Ich danke euch schon mal für die ganzen Infos.

Viele Grüße Tommy
Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 6097
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Digitaltacho (koso db01r)

Beitrag von steffen »


Themenverfasser
DomiTommy
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: So 12. Dez 2021, 10:36
Kontaktdaten:

Re: Digitaltacho (koso db01r)

Beitrag von DomiTommy »

Scnd.home hat geschrieben: So 13. Feb 2022, 13:01 Es gibt von koso einen Adapter der auf die originale Tachowelle passt. Funktioniert einwandfrei!

Müsste dieser sein:

https://www.kosoeurope.com/zubehoer/sen ... -jis-typ-a


Einstellung am Tacho:
Radumfang Wert 0714 und bei den Magneten 06

@Scnd.home:

Hallo, haben Sie den Adapter in dem Link für die Tachowelle gerade selbst an der Domi verbaut?
Oder brauch ich zu dem Adapter noch einen Adapter das der in meine Tachowelle passt?

Grüße Tommy

Scnd.home
Domi-Spezialist
Beiträge: 266
Registriert: So 6. Jun 2021, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Digitaltacho (koso db01r)

Beitrag von Scnd.home »

DomiTommy hat geschrieben: Sa 2. Apr 2022, 17:06
Scnd.home hat geschrieben: So 13. Feb 2022, 13:01 Es gibt von koso einen Adapter der auf die originale Tachowelle passt. Funktioniert einwandfrei!

Müsste dieser sein:

https://www.kosoeurope.com/zubehoer/sen ... -jis-typ-a


Einstellung am Tacho:
Radumfang Wert 0714 und bei den Magneten 06

@Scnd.home:

Hallo, haben Sie den Adapter in dem Link für die Tachowelle gerade selbst an der Domi verbaut?
Oder brauch ich zu dem Adapter noch einen Adapter das der in meine Tachowelle passt?

Grüße Tommy
Moin, ich habe den Adapter aus dem Link verbaut. Bei dem Tacho selbst war kein passender dabei.

Liebe Grüße
Flo

Tolek
Domi-Superprofi
Beiträge: 2028
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 00:22
Kontaktdaten:

Re: Digitaltacho (koso db01r)

Beitrag von Tolek »

jakobjogger hat geschrieben: So 13. Feb 2022, 10:36 Den hatte ich auch an meiner Sumo. Funzte gut. Wenn ich mich recht entsinne, waren die angezeigten Drehzahlwerte erst realistisch nachdem ich dem Koso sagte, dass es kein Ein- sondern Dreizylinder ist vielleicht habe ich da auch was falsch gemacht.
Man muß diese Drehzahlmesser einstellen auf Einzylinder 2 Takt oder Zweizylinder 4 Takt .

Scnd.home
Domi-Spezialist
Beiträge: 266
Registriert: So 6. Jun 2021, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Digitaltacho (koso db01r)

Beitrag von Scnd.home »

Tolek hat geschrieben: Sa 2. Apr 2022, 17:56
jakobjogger hat geschrieben: So 13. Feb 2022, 10:36 Den hatte ich auch an meiner Sumo. Funzte gut. Wenn ich mich recht entsinne, waren die angezeigten Drehzahlwerte erst realistisch nachdem ich dem Koso sagte, dass es kein Ein- sondern Dreizylinder ist vielleicht habe ich da auch was falsch gemacht.
Man muß diese Drehzahlmesser einstellen auf Einzylinder 2 Takt oder Zweizylinder 4 Takt .
Da habe ich nichts eingestellt
Benutzeravatar

DomiJo
Domi-Spezialist
Beiträge: 263
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 22:57
Wohnort: Halle/Leipzig
Motorrad: 91er RD02
Kontaktdaten:

Re: Digitaltacho (koso db01r)

Beitrag von DomiJo »

Scnd.home hat geschrieben: So 13. Feb 2022, 13:01 Es gibt von koso einen Adapter der auf die originale Tachowelle passt. Funktioniert einwandfrei!

Müsste dieser sein:

https://www.kosoeurope.com/zubehoer/sen ... -jis-typ-a


Einstellung am Tacho:
Radumfang Wert 0714 und bei den Magneten 06
Moin, kurze Frage an dich, @Scnd.home:
Habe mir jetzt diesen Adapter gekauft: https://www.kosoeurope.com/zubehoer/sen ... -jis-typ-a

Gibts einen Trick den in die Schnecke zu stecken oder bin ich zu doof? Lässt sich jedenfalls nicht locker zusammenstecken und ich will das Teil nicht beschädigen, weil ich es sonst nicht zurückgeben kann :D
photo5470162746273283058.jpg
photo5470162746273283058.jpg (71.75 KiB) 147 mal betrachtet

Scnd.home
Domi-Spezialist
Beiträge: 266
Registriert: So 6. Jun 2021, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Digitaltacho (koso db01r)

Beitrag von Scnd.home »

DomiJo hat geschrieben: Do 12. Mai 2022, 19:31
Scnd.home hat geschrieben: So 13. Feb 2022, 13:01 Es gibt von koso einen Adapter der auf die originale Tachowelle passt. Funktioniert einwandfrei!

Müsste dieser sein:

https://www.kosoeurope.com/zubehoer/sen ... -jis-typ-a


Einstellung am Tacho:
Radumfang Wert 0714 und bei den Magneten 06
Moin, kurze Frage an dich, @Scnd.home:
Habe mir jetzt diesen Adapter gekauft: https://www.kosoeurope.com/zubehoer/sen ... -jis-typ-a

Gibts einen Trick den in die Schnecke zu stecken oder bin ich zu doof? Lässt sich jedenfalls nicht locker zusammenstecken und ich will das Teil nicht beschädigen, weil ich es sonst nicht zurückgeben kann :D

photo5470162746273283058.jpg
Moin moin

Der Adapter kommt nicht auf die Schnecke, sondern auf die originale Tachowelle auf den Anschluss, der am Tacho war
Benutzeravatar

DomiJo
Domi-Spezialist
Beiträge: 263
Registriert: Sa 8. Apr 2017, 22:57
Wohnort: Halle/Leipzig
Motorrad: 91er RD02
Kontaktdaten:

Re: Digitaltacho (koso db01r)

Beitrag von DomiJo »

Scnd.home hat geschrieben: Do 12. Mai 2022, 23:09
DomiJo hat geschrieben: Do 12. Mai 2022, 19:31
Scnd.home hat geschrieben: So 13. Feb 2022, 13:01 Es gibt von koso einen Adapter der auf die originale Tachowelle passt. Funktioniert einwandfrei!

Müsste dieser sein:

https://www.kosoeurope.com/zubehoer/sen ... -jis-typ-a


Einstellung am Tacho:
Radumfang Wert 0714 und bei den Magneten 06
Moin, kurze Frage an dich, @Scnd.home:
Habe mir jetzt diesen Adapter gekauft: https://www.kosoeurope.com/zubehoer/sen ... -jis-typ-a

Gibts einen Trick den in die Schnecke zu stecken oder bin ich zu doof? Lässt sich jedenfalls nicht locker zusammenstecken und ich will das Teil nicht beschädigen, weil ich es sonst nicht zurückgeben kann :D

photo5470162746273283058.jpg
Moin moin

Der Adapter kommt nicht auf die Schnecke, sondern auf die originale Tachowelle auf den Anschluss, der am Tacho war
.... Das erklärt natürlich einiges :oops: Danke für die Aufklärung!
Antworten